U14 fegt über den Nordler Park

Mit 11:0 gewann die U14 des VfB Bottrops das 3. Testspiel gegen die C2 von Sterkrade Nord. Nach der 2:4 Niederlage der U14 gegen den Sv Rhenania zeigten die Jungs um Dustin Arnold, Kevin Pietrucha und Fabian Sosna gegen Nord eine beeindruckende Leistung.

Im letzten Test vor Ligabeginn war die U14 bissig in den Zweikämpfen, kombinieren gut und waren sicher im Abschluss. Auch auf dem noch ungewohnten großem Feld gelangen 2 Tore aus der 2. Reihe. Bünny nach einer Klassen Brust Annahme mit einem Strahl in den Winkel aus gut 25 Metern. Auch der eingewechselte Ali krönte das Spiel mit einem schönen Freistoß Treffer aus 25 Metern.


Die Teamleistung stimmte angefangen von den Verteidigern Niklas und Nico über die Klasse Doppel 6 aus Jan-Phillipp und Jared bis zur einer starken Offensive um Bünny, Anis und Adem.

Diese Klasse Leistung wurde mit 11 Toren belohnt. 4 mal Bünny, 3 mal Anis, sowie Ali, Dawid, Japhi und Jared waren die Torschützen.


Nach einer harten Trainingseinheit am Freitag haben sich die Jungs das Spiel und den Sieg verdient. Noch 3 Trainingseinheiten bis zum 1. Liga Spiel gegen die C2 aus Alstaden, wo man die ersten 3 Punkte sammeln will.

Teambesprechung nach dem Spiel
Teambesprechung nach dem Spiel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0