D1-Junioren: Sieg im Derby

Die D1 des VfB Bottrop konnte am Samstag einen souveränen Sieg im Derby gegen Fortuna Bottrop feiern. Die Partie endete mit einem deutlichen 8-1 für unsere Kicker aus dem Jahnstadion.

Unsere VfBer begannen mit Anpfiff die Fortunen unter Druck zu setzen und versuchten sie so zu Fehlern zu zwingen. Dies funktionierte sehr gut und man konnte mit Can Esens Tor in Führung gehen. Doch mit der ersten Möglichkeit konnte der Fortunen Stürmer, nach einem Abstimmungsfehler in unserer Abwehr, mit einem Heber unseren Torwart Max Nieradka überwinden und somit vorerst ausgleichen. Doch die Tore von Alpay Esen und nochmals Can Esen sorgten für eine komfortable Halbzeitführung. Bis dato konnten die Fortunen kaum ihre Hälfte verlassen und für Entlastungsangriffe sorgen. In der zweiten Halbzeit drehte dann unsere Mannschaft auf und zeigte einen wahren Sturmlauf. Can Esen, Alpay Esen, Berkant Semiz, Muhammed Gencer sowie Ayhan Akca waren je einmal als Torschützen erfolgreich und sorgten so für den Endstand von 8-1. Dabei wären noch mehr Tore möglich gewesen, doch viele Chancen blieben ungenützt.

Insgesamt eine sehr gute Partie von jedem unserer Spieler. Die Abwehr um Hussein Sohl und Hussein El Dimassi stand, bis auf das Tor, immer sehr gut und verhinderten jede Möglichkeit. Unser Mittelfeld setzte die Taktischen Vorgaben sehr gut um, und unser Stürmer wirbelte über die gesamte Spielzeit in der Fortunen Abwehr. So kann es weitergehen. Im nächsten Spiel folgt wieder ein Derby gegen die Blau Weißen aus Fuhlenbrock. Das Trainergespann ist zuversichtlich, das man nun eine Serie starten kann und auch im nächsten Spiel 3 Punkte holen kann.

Kenan Karaoglu
Trainer U13 VfB Bottrop

Kommentar schreiben

Kommentare: 0