E1-Junioren: Erster Saionsieg

Eine harte Trainingswoche liegt hinter uns. Wir wollen uns nicht noch einmal so vorführen lassen, wie in der letzten Woche. Heute wollen wir was holen. Der heutige Gegner steht deutlich vor uns in der Tabelle, ist uns körperlich um einiges überlegen, aber unsere Spieler treten voll motiviert und mit neuem Selbstvertrauen an.

VFB Bottrop-SC Buschhausen 1912 4:3

In den ersten Minuten plätschert das Spiel dahin, noch hat sich keine Mannschaft einen Vorteil verschafft. Der erste halbwegs gefährliche Angriff der Gäste beschert uns aber den ersten Schock des Tages. Elfmeter gegen uns. Aber unsere Torwart Peter entschärft den Elfer. Glück gehabt. Wenige Minuten später flankt Ramy scharf von rechts herein und ein Buschhausener Fuß lenkt den Ball zum 1:0 für uns ins Gästetor. Das Spiel wird besser, Buschhausen gleicht nach schönem Spielzug aus und Peter hält einige Male glänzend das Unentschieden fest. Nach 20 Minuten die erneute Führung. Tim sendet einen Freistoß unhaltbar aus einiger Entfernung ins lange Eck. Kurz vor der Pause haben wir Pech, ein Querschläger fällt als Bogenlampe hinter Peter unhaltbar ins Tor. 2:2 Halbzeit. In der Pause raufen wir uns zusammen, stellen einige Positionen um, die Abwehr steht gut in Hälfte 2 und lässt nur das 3:3 zu nach dem vorher Anis die erneute Führung erzielt hatte. Das Spiel geht hin und her, aus meiner Sicht haben wir eine leichte optische Überlegenheit und lassen einige gute Chancen aus. Nach gut 45 Minuten schießt Ramy mit Links aus dem Getümmel den Ball ins Tor 4:3. Wir haben auch noch das 5. Auf dem Fuß , aber der Ball will nicht mehr hinter die Linie. Die Abwehr lässt sich nicht mehr überwinden......Spielende. 1. Sieg. Wurde auch Zeit.

Fazit. Verdienter 1. Sieg, es geht aufwärts, denn neben dem Sieg zählt auch das fussballerische und da haben wir uns heute schon deutlich gesteigert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0