U15–Juniorinnen: Arbeitssieg gegen starke Gelsenkirchenerinnen

Zu einem interessanten Vergleich kam es in einem Freundschaftsspiel gegen den BV Horst-Süd 1962 aus Gelsenkirchen im Jahnstadion. Die im Westfalen–Verband spielenden Kickerinnen zeigten von Spielbeginn an warum sie die drei letzten Spiele in ihrer Liga für sich entscheiden konnten

Mit Aggressivität, Zweikampf- und Laufstärke wurden die Vfbèrinnen in den Anfangsminuten unter Druck gesetzt so dass die Ordnung verloren ging. Nach 10 Minuten konnte die Ordnung wieder hergestellt werden und die Mannschaft sich der Spielweise anpassen und dem Spiel ihren Stempel aufdrücken. So fiel das 1:0 durch Sevilay Akduman nach schönem Zuspiel von Dilara Yilmaz doch nach einem Gewühl im Strafraum konnte der Ausgleich erzielt werden. Die VfBèrinnen spielten konzentriert weiter und erzielten bis zur Pause noch zwei weitere Treffer durch Sevilay Akduman mit einer Einzelleistung und Cicek Kinac durch Vorlage Burcu Yalcin zum 3:1. In der zweiten Halbzeit wieder das gleiche Spiel, der BV Horst-Süd 1962 drückte auf den Anschlusstreffer doch die Abwehr um Özlem Kilic und Leonie Rothe hielt stark dagegen und aus einem der Konter setzte Leonie Rothe die sich freilaufende Sevilay Akduman in Szene und so stand es 4:1. Jetzt hatten wir das Spiel wieder im Griff und es kam die Zeit der Dilara Yilmaz die mit einem Flachschuss und einem Kopfballtor nach einer Ecke der gegnerischen Torhüterin keine Chance ließ und zum 5:1 und 6:2 einnetzte. Die Gelsenkirchenerinnen kamen noch zum 5:2 Anschlusstreffer welcher aber nicht mehr ins Gewicht fiel. Ein Lob möchte ich Burcu Yalcin für ihre taktische Leistung aussprechen. Ein Glückwunsch an Dilara Yilmaz für das erste Kopfballtor seit Bestehen der neuen Mädchenmannschaften beim VfB.



Fazit: Es wurde voll gegen das körperlich sehr intensive Spiel dagegen gehalten. Die Spielzüge müssen noch mehr intensiviert werden.

Oliver Stuchlik

 

VfB Bottrop 1900


6:2 (3:1)

Freundschaft
2011/2012

BV Horst-Süd 1962


 

Allgemeine Informationen:

Aufstellung:

VfB: Sevilay Akduman (3/2), Dilara Yilmaz (C) (2/1), Burcu Yalcin (0/1), Cicek Kinac (1/0), Duygu Yalcin, Özlem Kilic, Leonie Rothe (0/1).

Tore / Vorlagen:

Sevilay Akduman zum 1:0 nach Vorlage Dilara Yilmaz

Sevilay Akduman zum 2:1

Cicek Kinac zum 3:1 Minuten nach Vorlage Burcu Yalcin

Sevilay Akduman zum 4:1 nach Vorlage Leonie Rothe

Dilara Yilmaz zum 5:1 nach Vorlage Sevilay Akduman

Dilara Yilmaz zum 6:2 nach Vorlage Sevilay Akduman

Kommentar schreiben

Kommentare: 0