E1-Junioren: Zwei Gesichter

Meisterschaftsspiel
Bei winterlichen Temperaturen fand unser Spiel gegen BWF statt. Nach zuletzt ansprechenderen Leistungen verschliefen unsere Jungs die 1.Halbzeit völlig. Die Abstimmung in der Abwehr passte nicht, das Zusammenspiel klappte ebenso wenig wie das Spiel nach vorne.

VFB Bottrop – BW Fuhlenbrock 3:9

BWF konnte nach Belieben agieren undso war beinahe jeder Torschuß ein Treffer. Wir mussten befürchten , dass es schon zur Halbzeitpause zweistellig wird.


Das passierte zum Glück nicht. Halbzeitstand 0:7.

Nach der Pausenansprache haben wir mit neuem Mut begonnen und siehe da, es begegneten sich plötzlich 2 Teams auf Augenhöhe. Nichts war mehr von der Fuhlenbrocker Überlegenheit zu sehen, es gab für unsere Jungs nun zahlreiche Torchancen und so konnten wir das Ergebnis etwas angenehmer gestalten. Fabian, Ramy und Tim netzten für unsere Farben ein und wenn noch die eine oder andere Möglichkeit genutzt worden wäre, hätten wir das Endergebnis von 3:9 noch etwas enger darstellen können.



Fazit: Erste Halbzeit pfui, 2. Halbzeit hui.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0