E1-Junioren: Und wieder nach Oberhausen

Meisterschaftsspiel
Und schon wieder die Arminia aus Klosterhardt. Da konnten wir ja nicht unbedingt Hoffnung auf ein erfolgreiches Abschneiden setzen, aber wir wurden sehr schnell eines Besseren belehrt. Hatten wir noch im Hinspiel keine Chance gegen die übermächtigen Arminen, so entwickelte sich auf dem Kunstrasen in Klosterhardt ein Spiel auf Augenhöhe.

Arminia Klosterhardt E2 -VFB Bottrop 2:0

Unsere Truppe schien sich dieses Mal nicht überfahren lassen zu wollen und so gab es Chancen hüben wie drüben. Beide Abwehrreihen waren nicht immer auf der Höhe und so konnten sich auch beide Torhüter einige Male auszeichnen. Bei einem Klosterhardter Freistoß waren sich Peter und Fabian aber nicht ganz einig über die Stellung zum Ball und so segelte der Ball zwischen ihnen hindurch ins Tor. Kann halt passieren. Auch in Halbzeit 2 spielten sich unsere Jungs einige schöne Tormöglichkeiten heraus, der Ball fand aber leider nicht den Weg über die Linie. Die Arminen erhöhten Mitte der 2. Halbzeit mit einem schönen Spielzug auf 2:0, hiervon liessen sich unsere Spieler aber nicht beirren und setzen ihr teilweise schon sehr ordentliches Offensivspiel fort. Allerdings liessen sie auch 2 x beste Torgelegenheiten aus und so stand am Ende wieder einmal der Gegner als Sieger fest.

Fazit: Sehr gut gespielt, auf Kunstrasen sieht unser Spiel schon sehr gut aus, der Belag scheint uns zu liegen. Allerdings hatte ich den Eindruck, wir hätten heute noch lange spielen können ohne ein Tor zu schiessen. Das wollen wir aber nun schnellstmöglich ändern.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0