U15-Juniorinnen: Kreispokal Halbfinale erreicht

Und wieder wollte die Auslosung die Spielpaarung VfB Bottrop gegen SC Buschhausen 1912 sehen. Vor zwei Wochen waren die Buschhausener Mädels zu Gast im Jahnstadion und fuhren mit einer 5:2 Niederlage im Gepäck nach Hause, schlechte Vorzeichen für ein erneutes Spiel gegen den Tabellenführerinnen. 

Heimspiel, wieder gegen Buschhausen !

Diesmal im Kreispokal und nach dem Sieg gegen die jetzt wohl hochmotivierten Buschhausenerinnen keine leichte Aufgabe. Immerhin hatten diese eine Siegesserie von 7 Spielen mit 45:8 Toren hingelegt und nach der Niederlage gegen den VfB ihren Frust mit 11:1 gegen Glück Auf Sterkrade II zum Ausdruck gebracht. Also nocheinmal eine Hochkonzentrierte Leistung und den Willen zum Erfolg wie beim letzten Aufeinandertreffen zeigen dann könnte es klappen.

 

Spielbeginn und die Vfbèrinnen wollten von vorneweg zeigen in welche Richtung das Spiel laufen sollte. Die Einstellung zum Spiel stimmte in der Mannschaft und in den ersten 10 Minuten hieß es 2:0 für den VfB. Duygu Yalcin setze sich auf der rechten Seite durch und schoss zum 1:0 in die Maschen und nach einem Eckball von Sevilay Akduman köpfte Dilara Yilmaz den Ball in den Winkel zum 2:0. Doch das ging zu schnell und wieder diese Lethargie im gesamten Team !? Buschhausen machte jetzt das Spiel und keine Gegenwehr der Mädels vom VfB. Dilara Yilmaz erwachte als erste und konnte zum 3:0 einnetzen doch kurz darauf verkürtzten die Buschhausenerinnen zum 3:1. Nach einer deftigen Halbzeitansprache gingen die VfBèrinnen wieder konzentrierter zu Werke und liessen nicht mehr viel anbrennen. Nach einem weiten Handabschlag unserer Torhüterin Melina Canibol konnte Dilara Yilmaz sich durchsetzen und zum 4:1 einschieben. Die endgültige Entscheidung für den VfB setze Sevilay Akduman zum 5:1 Schlusspunkt.

 

Ein Sonderlob geht heute an Dilara Yilmaz die viel Ruhe vor dem gegnerischen Gehäuse gezeigt hat und ihre Leistung mit 3 Toren krönte. Ein Lob an Sevilay Akduman die läuferisch eine ihrer besten Leistungen zeigte sowie an Melina Canibol die ein starker Rückhalt war.

Fazit: Wieder einmal alle Fähigkeiten jeder einzelnen in die Waagschale geworfen und dafür belohnt worden.

 

Oliver Stuchlik

 

VfB Bottrop 1900

 

   5:1 (3:1)

  Kreispokal
   2011/2012
   Viertelfinale

 

SC Buschhausen 1912


Allgemeine Informationen:

Aufstellung:

VfB: Melina Canibol (0/1), Nina Eickholt, Leonie Rothe, Burcu Yalcin, Cicek Kinac, Melina Kowall, Michele Bethscheider, Anna Marker, Sevilay Akduman(1/2), Duygu Yalcin (1/1), Dilara Yilmaz (3/0) (C).

Tore / Vorlagen:

 

Duygu Yalcin zum 1:0 nach Vorlage Sevilay Akduman

Dilara Yilmaz zum 2:0 nach Vorlage Sevilay Akduman

 

Dilara Yilmaz zum 3:0 nach Vorlage Duygu Yalcin

 

Dilara Yilmaz zum 4:1 nach Vorlage Melina Canibol

 

Sevilay Akduman zum 5:1

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0