E1-Junioren: Lehrstunde

Der Tabellenführer ist zu Gast und unser Ziel kann hier kein Sieg sein, sondern ein gutes Ergebnis. Wir wollen versuchen mitzuspielen, weil wir gar nicht nur Defensive können.

 

VFB Bottrop – Arminia Lirich 1:7

Nach der großen Enttäuschung der Vorwoche entwickelt sich ein gutes Spiel, und wir haben sogar einige Torchancen gegen die körperliche und spielerische Übermacht aus Oberhausen. Bis zur Halbzeit schaffen wir es, das Spiel des Gegners einigermaßen in Schach zu halten, trotzdem gelingen den Lirichern 3 Tore und bei einem Gegentor geht es mit 1:3 in die Kabinen.

Erstaunlicherweise stehen unsere Mannen auch im 2. Spielabschnitt gut geordnet und bei einigen wenigen Torchancen für uns fällt nur ein weiteres Tor für den Spitzenreiter. Bis kurz vor Schluß halten unsere Jungen gut mit, können sich aber letztendlich dem Druck des Gegners nicht mehr erwehren.

Wir verlieren das Spiel mit 1:7 relativ hoch, 2-3 Tore zuviel eigentlich, aber am verdienten Sieg für Lirich können wir nicht rütteln.

 

Fazit: Gut mitgespielt, verdient verloren, aber nicht zum Abschuß freigegeben. Die Liricher sind schon 2 Schritte weiter als wir, das gilt es demnächst auch zu schaffen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0