Vorschau auf den kommenden Jugendspieltag

10 der insgesamt 12 VfB-Jugendmannschaften sind am Wochenende im Einsatz.

Den Anfang machen die beiden F-Jugend Teams von Raif Yalcin und Adem Kutluk. Die F2 empfängt, nach der unglücklichen Niederlage vom vergangene Wochenende, die F3 von Schwarz-Weiss Alstatden . Die F3 tritt auswärts bei GA Sterkrade an und die Mannschaft von Philipp Drießen empfängt auf heimischem Geläuf die F1-Jugend von TuS Buschhausen.

 

Carsten Nothnik und seine E1 wollen sich für die deftige 2:7 Klatsche aus dem Hinspiel bei Sterkrade Nord revanchieren und die E2 geht bei SG Osterfeld auf Punktejagd.

 

Nach der zweiten Saisonniederlage im Spitzenspiel bei Sterkrade Nord, geht es für die D2-Jugend im Heimspiel gegen SW Alstaden um drei wichtige Punkte.

 

In einer tollen Form befindet sich momentan die U13 von Recep Yalcin und Kenan Karaoglu. 2:2 gegen eine starke Arminia aus Klosterhardt und ein verdienter 1:0 Erfolg über SW Alstaden hießen die letzten beiden Resultate und in dieser Verfassung ist man gewillt, den Spitzenreiter Rhenania Bottrop ein wenig zu ärgern.

 

Nach der bitteren Niederlage im Pokalhalbfinale gegen Königshardt, geht es im Ligaalltag für die U15 Juniorinnen gegen Blau-Weiss Fuhlenbrock wieder um Meisterschaftspunkte.

 

Mit „Neu-Trainer“ Lars Frieg und dem ersten Saisonsieg im Gepäck, geht es für die B-Jugend am Sonntag gegen Grün Weiß Holten um weitere drei Punkte.

 

Alles schaut natürlich auf die A-Jugend vom VfB.

Das Team um Spielführer Stephen Dickmann steht im Stadtmeisterschaftsfinale und trifft dort auf die leicht favorisierten Rhenanen.

Doch chancenlos sind die Pikeniere vom VfB bestimmt nicht.

Der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze, wie der sensationelle Halbfinalerfolg gegen Fortuna Bottrop zeigt.

 

Anstoß am 1.Mai ist um 16:30 Uhr auf der Platzanlage „Im Blankenfeld“.

 

Die Jugendabteilung würde sich sehr freuen, wenn viele Kinder, Trainer, Eltern und Fans vom VfB unsere A-Jugend in diesem Finale unterstützen würden!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0