E1-Junioren: Gute Mannschaftsleistung

Das Hinspiel ist uns noch in schlechtester Erinnerung, dort haben wir mit Abstand unser schwächstes Saisonspiel abgeliefert. Das soll und nicht noch einmal passieren und so gehen wir hellwach und gut motiviert ans Werk.

VFB Bottrop – Sterkrade Nord 1:1

 

Gegen die Sterkrader, die sich auch oben festgesetzt haben, sehen die Zuschauer eine gute 1. Halbzeit, Chancen auf beiden Seiten, viele schöne Spielzüge und trotzdem gute Abwehrleistungen. Bei einer Ecke stehen die Nordler besser als wir, schon steht es 0:1, aber es geht munter weiter. Jetzt häufen sich die Chancen, aber beide Torhüter zeichnen sich mehrfach aus. Peter hält in Manier eines Klassekeepers gleich 2 Unhaltbare. Luca hat Pech als er, den Ausgleich auf dem Fuß, nur den Pfosten trifft.

 

Halbzeit. Ist auch nötig. Die Zuschauer haben sicher mehr gesehen, als erwartet.

 

Spielbeginn zu Häfte 2.

Dagegen ist nun die gute erste Halbzeit wahrer Schlafwagenfussball gewesen. Unsere Jungen stemmen sich mit aller Macht gegen eine erneute Niederlage, Angriff auf Angriff rollt auf das Sterkrader Tor und wir zählen 3 x Aluminium von Fabian und Tim, sowie eine ganze Reihe weiterer 100%tiger. Der Ball will einfach nicht ins Tor. 10 Minuten vor Schluß fällt endlich der erlösende Ausgleich, den Ramy nach einer Ecke einköpft. Riesenjubel. Aber das reicht uns nicht, wir wollen mehr. Bei unseren Offensivbemühungen gibt es aber auch für Nord einige große Möglichkeiten bei Kontern, die sie aber ebenso wenig nutzen, wie unsere Stürmer.

 

Eigentlich hebt man bei einer so guten Mannschaftsleistung niemanden heraus, aber heute haben es sich Fabian mit seinen unwiderstehlichen Angriffen auf „Rechts“ und seinem großen Kämpferherz sowie Peter-„Manuel“ mit seinen tollen Paraden redlich verdient.

 

Fazit: Tolles Spiel, absolut fair von beiden Seiten, das Unentschieden ist sicher das gerechteste Ergebnis für alle Beteiligten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0