Die Formkurve der Jugend steigt leicht an

An diesem Wochenende zeigten die Jugendmannschaften eine leicht positve Bilanz. Von 11 Spielen konnten 6 gewonnen werden, es gab kein unentschieden aber 5 Niederlagen. Die Torbilanz ist positiv: 44 - 25 Tore. Es gab 4 Heimsiege und 3 Heimniederlagen ! 2 Auswärtssiege und 2 Auswärtsniederlagen.

A-Jugend (LK)

(3) Arminia Klosterhardt - (1) VfB Bottrop = 2:0

Schwarze Stunde für unsere A-Jugend. Bedingt durch Vereinswechselsperren und Spielsperren konnten nur 9 Spieler den Weg nach Oberhausen antreten. "Spielabsage" jetzt gilt es für die nächsten Spiele eine spielfähige Mannschaft auf die Beine zu stellen, bis die anderen Spieler ihr Spielfreigabe bekommen.

C1-Jugend (KK)

(2) VfB Bottrop - (1) Grün Weiß Holten = 1:4

Im 4.Saisonspiel setzte es gegen eine starke Holtener Mannschaft die erste Niederlage in dieser Saison. Emre Bozkurt konnte das 1:0 in der 14. Minute erzielen, was am Ende aber nur den Ehrentreffer darstellte. Jetzt sollten die Kicker nachlegen, um nicht den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren.

C2-Jugend (KK)

(11) VfB Bottrop - (15) SF Königshardt C2 = 3:0

Es geht doch noch ! Nach 2 derben Niederlagen, konnten sich die Kicker der C2 wieder Luft verschaffen. Nach Toren von Güzeldemirci, Artz und Mohammed gewannen die VfB'er mit 3:0 gegen den SF Königshardt.

D2-Jugend (KK)

(14) VfB Bottrop - (9) SW Alstaden D3 = 1:4

Wieder nicht gewonnen, aber zumindest das erste Tor erzielt. Spielführer Raphael Bludau ging mit gutem Beispiel voran und erzielt den Ehrentreffer. Jetzt arbeiten die Spieler daran die „ rote Laterne“ loszuwerden.

E1-Jugend

(8) VfB Bottrop - (7) BW Fuhlenbrock = 4:1

Wieder ein Derby gegen den Ortsnachbarn gewonnen. Die E1 zeigte sich nach der Pleite bei RW Oberhausen stark verbessert und konnte ihre ansteigende Formkurve bestätigen.

E2-Jugend

(5) SF Königshardt E3 - (11) VfB Bottrop = 4:1

Die E2 sucht weiter nach ihrer Form,  3 Pleite im 3 Spiel, da ist noch viel Luft nach oben. Jetzt haben die Spieler ein Heimspiel, zu Gast werden die Fortunen sein, keine leichte Aufgabe.

E3-Jugend

VfB Bottrop - SF Königshardt E4 = 9:1

Klasse Einstand, für Trainer Kamuran Bekar und seine E3, sprang im ersten Saisonspiel gleich ein 9:1 heraus. "Die Jungs haben gut gearbeitet und waren heiß auf das erste Spiel", so Trainer Bekar. Mal sehen was das nächste Spiel bring, es wartet Fortuna Bottrop, die in ähnlicher Höhe gewinnen konnten. Ein Gradmesser !

F1-Jugend

VFR Bottrop-Ebel - VfB Bottrop = 1:12

Weiterhin souverän geht die F1 unter Trainer Raif Yalcin ihren Weg und läßt sich bis jetzt nicht stoppen. Im Auswärtsspiel wurde der VfR Ebel mit 12:1 besiegt. " Wir sind eine gute Truppe und die Kids kennen sich schon aus der Bambini, das trägt Früchte", so ein stolzer Raif Yalcin.

F2-Jugend

VfB Bottrop - Arminia Lirich F2 = 5:2

Auch die F2 von Trainer Adem Kutluk läßt sich nicht lumpen und bezwang im ersten Saisonspiel die Kicker aus Oberhausen mit 5:2.

F3-Jugend

VfB Bottrop - SF Königshardt F3 = 1:2

Die F3 von Trainer Thomas Bludau hatte weniger Glück, mit 2:1 konnten sich die Gäste aus Oberhausen am Ende durchsetzen.

Bambini

Post Oberhausen - VfB Bottrop = 4:7

Trainer Phillip Drießen war mehr als erfreut über die Leistung seiner Schützlinge."Bis jetzt läuft alles Rund", so der Trainer. Erfolgreich für ihr Team waren: Emre 2,Tom 2,Can und Kaan.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0