VfB-Jugend gewinnt die wichtigen Spiele

Leicht positive Tendenzen zeigten sich am Wochenendspieltag der VfB-Jugend. Diesmal waren alle Jugendmannschaften im Einsatz. Von 14 gespielten Meisterschaftsspielen wurden 7 gewonnen, 2 Unentschieden gespielt, gegenüber 5 Niederlagen. Die Torbilanz ist positiv: 66 - 52 Tore. Zu 3 Heimsiegen kamen 4 Heimniederlagen. 4 Auswärtssiege und 1 Auswärtsniederlage bei 2 Unentschieden.

A-Jugend (LK)

(10) VfB Bottrop - (13) Adler Osterfeld = 3:1

Gegen den Tabellenletzten Adler Osterfeld fuhr unsere A-Jugend drei wichtige Punkte ein. Ein herrliches Solo, sowie zwei wunderbare Freistoßtore durch unsere Nummer sieben Oktay Semiz, reichten zum hochverdienten 3:1 Erfolg.

B-Jugend (KK)

(8) VfB Bottrop - (4) BW Oberhausen B2 = 0:8

Eine derbe Niederlage gab es für unsere B1. Gegen die U16 von Blau Weiß Oberhausen hieß es nach Spielschluss 0:8

B-Juniorinnen (KK)

(10) VfB Bottrop - (1) SC Werden-Heidhausen = 0:8

Mit neuer taktischer Ausrichtung und einer verbesserten Zweikampfbilanz konnten unsere Mädchen lange gegen die Tabellenführerinnen aus Essen mithalten. Erst in den Schlussminuten brachen alle Dämme und es setzte eine viel zu hohe Niederlage.

C1-Jugend (KK)

(12) SV Fortuna Bottrop - (2) VfB Bottrop = 0:3

Nach dem wichtigen Sieg am vergangenen Wochenende im Spitzenspiel gegen Safakspor Oberhausen, legten unsere C1-Junioren nach und setzten ein weiteres Ausrufezeichen. Im Derby gegen Fortuna Bottrop gewann die Truppe um Spielführer Bugra Esen mit 3:0. Unser Käpt´n traf dabei selbst doppelt.

C2-Jugend (KK)

(9) VfB Bottrop - (1) BW Oberhausen C2 = 2:6

Bereits am vergangenen Freitag spielte unsere C2 im Heimspiel gegen Blau Weiß Oberhausen. Trainer Recep Yalcin sollte recht behalten. Es war die erwartete hohe Hürde. Nach ausgeglichener erster Halbzeit setzte es eine 2:6 Niederlage.

D1-Jugend (LK)

(7) VfB Bottrop - (10) BW Oberhausen = 8:2

Kantersieg über Blau Weiß Oberhausen. Die Mannschaft von Trainer Yilmaz Yalcin besiegte BWO deutlich mit 8:2 Toren. Nach holprigem Saisonstart finden sich Jungs immer besser zurecht. Jetzt kommen die „dicken Brocken“ auf unsere D1 zu. Doch mit den gezeigten Leistungen der vergangenen Wochen, sollte auch da was drin sein. Die Tore gegen BWO erzielten Gökhan Yangin (2), Alpay Esen (3), Fabian Kemper, Ramy El-Hajj, Eray Yilmaz und Ünsal Oruc.

D2-Jugend (KK)

(7) BW Oberhausen D2 - (14) VfB Bottrop = 6:2

Wieder konnte unsere D2 im ersten Spielabschnitt mithalten, danach brachen alle Dämme. Die Truppe von Thomas Bludau verlor bei Blau Weiss Oberhausen mit 6:2.

E1-Jugend

(5) Glück-Auf Sterkrade - (4) VfB Bottrop = 5:5

Sichtlich angefressen kehrte Trainer Carsten Nothnik zurück ins Jahnstadion. Wie schon am vergangenen Spieltag kassierte seine E1 nach einer eher durchwachsenen Vorstellung den Ausgleich in der Schlussminute. 5:5 hieß es nach Spielschluss.

E2-Jugend

(10) VfB Bottrop - (2) SV Fortuna Bottrop E2 = 2:7

Gegen einen gutaufspielenden Gast von Fortuna Bottrop, hatte unsere E2 kaum eine Chance. Trotzdem gaben unsere Jungs nie auf und konnten selbst 2 Tore erzielen.

E3-Jugend

(1) SC Buschhausen 1912 E3 - (3) VfB Bottrop = 2:5

„Heute reichte eine gute Halbzeit“, gab Trainer Kamuran Bekar zu Protokoll. Nach dem Kantersieg vom letzten Wochenende, siegte unsere „2003er“ mit 5:2 bei Buschhausen 1912.

F1-Jugend

VfB Bottrop - TUS Buschhausen = 18:0

Es soll nicht arrogant rüber kommen, aber bis dato macht die Saison Spielern, Trainer und Eltern keinen wirklichen Spaß. Zu deutlich fallen Woche für Woche die Ergebnisse aus. An diesem Spieltag klingelte es satte 18 Mal im Tor der Gäste von TuS Buschhausen. Zur Rückrunde werden die Gruppen neu zusammengesetzt. Dadurch werden unsere Talente sicherlich deutlich mehr gefordert werden.

F2-Jugend

SC Buschhausen 1912 F2 - VfB Bottrop = 3:6

Auch unsere F2 setzt ihre Erfolgsserie fort. Auswärts bei Buschhausen 1912 gewannen unsere F2-Junioren mit 6:3 Toren

F3-Jugend

SC Buschhausen 1912 F3 - VfB Bottrop = 2:10

Ebenfalls in Buschhausen traten unsere F3-Junioren an. Und das auch äußerst erfolgreich. 10:2 hieß es nach Spielschluss.

G-Jugend "Bambini"

Sterkrade 06/07 - VfB Bottrop = 2:2

Erstmals ohne Sieg beendeten unsere Jüngsten ein Spiel, bleiben jedoch weiter ungeschlagen. Nach einem völlig verschlafenen Auftakt und einem 0:2 Rückstand, konnte noch ein 2:2 Unentschieden erzielt werden. Erfolgreich vor dem Tor waren: Canberke Sentürk und Kaan Semiz.

Statistik Saison 2012/13

A/ B/ U17/ C1/ C2 - Jugend

Höchster Heimsieg

VfB Bottrop C1 - Gl- A. Sterkrade C2 = 5:0

Höchste Heimniederlage

VfB Bottrop C2 - SW Alstaden C2 = 1:9

Höchster Auswärtssieg

Batenbrocker Ruhrpottkicker C1 - VfB Bottrop C1 = 2:7

Höchste Auswärtsniederlage

Arminia Lirich C2 - VfB Bottrop C2 = 5:0

D1/ D2/ E1/ E2/ E3 - Jugend

Höchster Heimsieg

VfB Bottrop E3 - Gl-A. Sterkrade E4 = 26:0

Höchste Heimniederlage

VFB Bottrop D2 - Sterkrade 06/07 D3 = 0:11

Höchster Auswärtssieg

SG Osterfeld E1 - VfB Bottrop E1 = 2:10

Höchste Auswärtsniederlage

BW Fuhlenbrock D4/7 - VFB Bottrop D2/7 = 13:1

F1/ F2/ F3/ Bambini - Jugend

Höchster Heimsieg

VfB Bottrop F1 - TUS Buschhausen F1 = 18:0

Höchste Heimniederlage

VfB Bottrop F3 - SF Königshardt F3 = 1:2

Höchster Auswärtssieg

SUS 21 Oberhausen F1 - VfB Bottrop F1 = 0:28

Höchste Auswärtsniederlage

-Keine-

Kommentar schreiben

Kommentare: 0