Turniersieger in Voerde

Unsere 1. Mannschaft wurde am frühen Sonntagabend Bottroper Hallenstadtmeister, unsere Bambinis zauberten sich am frühen Sonntagmorgen in Voerde zum dritten Turniersieg in Folge!

Trotz einiger urlaubsbedingter Absagen, reisten wir mit neun hochmotivierten Spielern um 8 Uhr Richtung Wesel. Um genau zu sein, nach Voerde.

 

Beim stark besetzten Hallenturnier in der Dreifachsporthalle in Voerde, spielten wir gegen die noch ebenfalls ungeschlagenen Teams (in der „Meisterschaftsrunde“) vom TV Jahn Hiesfeld und Wacker Walsum. Weitere Turnierteilnehmer TV Voerde I, TV Voerde II und SV Friedrichsfeld 08/29.

 

Gleich das erste Turnierspiel hatte es in sich. Gegen eine bärenstarke Truppe vom TV Jahn Hiesfeld zeigten wir die beste Turnierleistung und spielten stark auf. Kaan Semiz traf doppelt, bevor Hiesfeld durch ein unglückliches Eigentor zum Anschlusstretter kam, jedoch musste nicht wirklich lang gezittert werden, denn Emre Yalcin stellte den alten Abstand sofort wieder her. 3:1 hieß es nach Spielschluss und die ersten drei Punkte hatten wir „im Sack“.

 

Im anschließenden Spiel gegen TV Voerde II wurden wir weniger gefordert, da der Gegner sein erstes richtiges Turnier bestritt am heutigen Tag. Nach Toren von Kaan Semiz (4), Felix Kindl (3), Canberke Sentürk (2) und Emre Yalcin hieß es 10:0.

 

Bereits das dritte Turnierspiel sollte wieder spannender werden, auch wenn wir dort mit 4:0 gewannen. Immer wieder wurden die gegnerischen Stürmer von unseren beiden Abwehrassen Fritz Peters und Felix Kindl mit Bravour gestoppt! Vorne sorgten unsere beiden Torjäger Kaan Semiz und Emre Yalcin, die jeweils doppelt trafen, für den 4:0 Erfolg.

 

Wacker Walsum, genauso wie Jahn Hiesfeld und unsere Mannschaft, haben ungeschlagen die Hinrunde in der „Meisterschaft“ beendet, hieß der Gegner in der vierten Partie. Wir ließen die Walsumer gar nicht ins Spiel kommen und gewannen mit 3:0. Tore durch Kaan Semiz, Emre Yalcin und Canberke Sentürk.

 

Im letzten Match sah man unseren Kickern deutlich an, dass sie schon ein wenig müde geworden waren. Tore wurden trotzdem geschossen. Canberke Sentürk sorgte mit einem Doppelpack für den 2:0 Sieg über die gastgebende Mannschaft vom TV Voerde I.

 

5 Spiele, 5 Siege, 22:1 Tore. Da kann man als Trainer einfach nur noch stolz sein.

 

Wir freuen uns auf die kommenden Turniere!

 

Für unsere Bambinis im Einsatz waren heute:


Melih Karatag, Fritz Peters, Arda Semiz, Kaan Semiz, Felix Kindl, Kerim Aksu, Tom Karanikolopoulos, Canberke Sentürk und Emre Yalcin.

 

Die Ergebnisse im Überblick:


VfB Bottrop – TV Jahn Hiesfeld 3:1

(Kaan Semiz 2 Emre Yalcin)

 

VfB Bottrop – TV Voerde II 10:0

(Kaan Semiz 4, Felix Kindl 3, Canberke Sentürk 2, Emre Yalcin)

 

VfB Bottrop- SV Friedrichsfeld 4:0

(Emre Yalcin 2, Kaan Semiz 2)

 

VfB Bottrop – Wacker Walsum 3:0

(Kaan Semiz, Canberke Sentürk, Emre Yalcin)

 

VfB Bottrop – TV Voerde 2:0

(Canberke Sentürk 2)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Benedikt Mies (Mittwoch, 09 Januar 2013 14:21)

    Die Bambinis weiter auf der Erfolgswelle.Hut ab vor eurer Leistung .Ihr werdet so allmählich zum Schrecken jeder gegnerischen Manschaft !! Macht weiter so !! Glückwunsch
    Benedikt Mies