Beim Portas-Cup im Einsatz

Nach dem Erfolg bei den Hallenstadtmeisterschaften am vergangenen Wochenende spielt die Landesligamannschaft am Sonntag erneut in der Dieter-Renz-Halle. Beim von Dostlukspor Bottrop ausgerichteten Portas-Cup warten interessante Gegner.

Kann der VfB auch beim Portas-Cup jubeln? Foto: Auf'm Platz
Kann der VfB auch beim Portas-Cup jubeln? Foto: Auf'm Platz

Ab elf Uhr rollt am Sonntag der Ball in der Dieter-Renz-Halle. Beim Portas-Cup verspricht nicht nur die beliebte Rundum-Bande, sondern auch ein starkes Teilnehmerfeld einen attraktiven Budenzauber. Die Mannschaft von Mevlüt Ata trifft in der Vorrundengruppe A auf den VfB Krefeld-Fischlein, SW Alstaden, SV Hessler 06 und Fortuna Bottrop. Die Spielzeit beträgt in der Vorrunde 1 x 15 Minuten, der Erst- und Zweitplatzierte qualifiziert sich für das Halbfinale. Das Endspiel ist für 18 Uhr angesetzt.

Weitere Informationen zum Turnier finden sich auf www.aufmplatz.com.

 

Text: Henning Wiegert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0