Erneuter Turniersieg in der Fremde

Bereits am frühen Samstagmorgen trafen wir uns am heimischen Jahnstadion und machten uns auf in Richtung Herne. Nach den zuletzt überragenden Leistungen unter dem Hallendach, waren unsere Kids gewillt, auch das Turnier vom SV Sodingen erfolgreich zu gestalten. In einer Gruppe mit sechs Mannschaften, wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Die Spielzeit betrug acht Minuten und es wurde auf kleine Handballtore gespielt.

. Es war also bereits vor dem ersten Spiel klar, dass hier nur wenige Tore fallen würden und wir von der ersten Minute an hellwach sein müssen.

Doch es kam alles anders. Zumindest im ersten Turnierspiel dominierten wir das Spielgeschehen und siegten nach Toren von Emre Yalcin (4), Kaan Semiz und Canberke Sentürk deutlich mit 6:0 gegen den SSV Buer. So sollte es aber nicht weiter gehen. Gegen eine starke Mini-Mannschaft vom SV Wanne 11, ging es hin und her. Nach der schnellen Führung durch Emre Yalcin, glich Wanne postwendend aus. Kurz vor Ende der Partie, brachte wiederum Emre Yalcin uns auf die Siegerstraße. Mit seinem „schwachen“ linken Fuß erzielte Emre das vielumjubelte 2:1.

Im dritten Spiel hieß der Gegner SC Weitmar 45 und unsere „Kids“ legten los wie die Feuerwehr. Bereits in der ersten Spielminute traf Tom Karanikolopoulos zum 1:0. Es sollte jedoch das einzige Highlight bleiben in dieser Partie.

Gegen BV Herne Süd kamen wir so gar nicht ins Spiel und standen uns gegenseitig im Weg. Wir konnten uns am Ende bei unserem Torhüter Melih Karatag bedanken, dass wir zumindest ein 0:0 über die Zeit retten konnten.

Besser, wenn auch nicht viel, wurde es dann im letzten Turnierspiel gegen den Gastgebern SV Sodingen. Kaan Semiz erzielte beide Treffer und so durften sich unsere Jüngsten über den nächsten Turniersieg freuen.

Einen super Einstand feierte Jonas Ermeling, der heute sein erstes Turnier für uns spielte und seine Sache wie ein „alter Hase“ meisterte.

Heute haben wir dank unserer individuellen Klasse das Turnier gewonnen. Was uns in den vergangenen Wochen so stark gemacht hat, das Zusammenspiel untereinander, blieb heute ein wenig auf der Strecke.

 

Aber das ist Kritik auf ganz hohem Niveau ;)

Wichtig ist, dass die Kinder alle einen riesen Spaß hatten und stolz ihren „Siegerpokal“ entgegen nehmen konnten!

 

Für unsere Bambinis waren im Einsatz:


Melih Karatag, Jonas Ermeling , Canberke Sentürk, Tim Sturm, Kaan Semiz, Emre Yalcin, Tom Karanikolopoulos und Felix Kindl.


Die Ergebnisse im Überblick:


VfB Bottrop – SSV Buer 6:0

(Emre Yalcin 4, Canberke Sentürk, Kaan Semiz)

 

VfB Bottrop – SV Wanne 2:1

(Emre Yalcin 2)

 

VfB Bottrop- SC Weitmar 1:0

(Tom Karanikolopoulos)

 

VfB Bottrop – BV Herne Süd 0:0

 

VfB Bottrop – SV Sodingen 2:0

(Kaan Semiz 2)

 

Alle Ergebnisse und die Abschlusstabelle:

http://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1351859225

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0