Zu Gast beim Aufstiegskandidaten

Während die dritte Mannschaft ein spielfreies Wochenende hat, spielen die Teams in der Landesliga und der Kreisliga B um Punkte. Die Ata-Elf reist am Sonntag zum ESC Rellinghausen, die Reserve gastiert bei Sterkrade 06/07.

ESC Rellinghausen - VfB Bottrop
(Landesliga)

 

Seit fünf Spielen ist die Mannschaft von Trainer Mevlüt Ata nun ungeschlagen und holte dabei immerhin neun Punkte (2 Siege, 3 Remis). Am Sonntag geht es nun zum ambitionierten ESC Rellinghausen. Die Gastgeber stehen mit 40 Punkten auf Rang fünf und haben noch allerbeste Aussichten auf den Aufstieg in die Oberliga, der langfristig auch das Ziel des Vereins ist.

Verstecken braucht der VfB sich aber nicht, denn schon das Hinspiel gewann man mit 2:1 und am Sonntag hat Trainer Mevlüt Ata auch wieder mehr Alternativen zur Verfügung. Kevin Wagener und Fabian Blanik meldeten sich fit und auch Nachwuchsmann Oktay Semiz steht zur Verfügung. Allerdings steht hinter den Einsätzen von Marvin Höner und Daniel Späth noch ein Fragezeichen.

Sterkrade 06/07 - VfB Bottrop
(Kreisliga B)

 

Die Reserve zeigte zuletzt unbeständige Leistungen und fuhr meist glückliche Punkte ein. Auch am Sonntag wartet keine leichte Aufgabe. Zwar geht es gegen Sterkrade 06/07 II und damit gegen ein Kellerkind der Liga, doch die Gastgeber am Sonntag zeigten sich zuletzt verbessert und haben die Abstiegsränge verlassen.

 

Text: Henning Wiegert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0