Turniere am Pfingstwochenende

Am Samstag waren alle 2 E-Jugendteams im Einsatz. Die E 3 war zu einem Jahrgangsturnier in Velbert eingeladen und musste sich starker, teilweise auch älterer Konkurrenz deutlich geschlagen geben.

Da war die Stimmung verständlicherweise nicht die beste. Nicht viel anders erging es der E 2 beim VFL Rheinhausen. Die E 1 vermasselte sich selbst den Turniererfolg, schaffte es die Jungs doch nach 4 Siegen und einem Remis im letzten Spiel gegen das bis dahin einzige punkt- und torlose Team mit 0:1 zu verlieren. Damit war das Endspiel erledigt und wir mussten im Platzierungsspiel mit dem 5. Platz zufrieden sein. Ärgerlich war das schon.

 

Sonntag hatte unsere E 3 leider beim gut besetzten Turnier in Viersen ebenso wie am Vortag nichts zu bestellen. Dafür konnte die E 1 den Siegerpokal aus Rheinhausen mitnehmen und blieb dabei verlustpunktfrei. Ein schöner Erfolg bei strahlendem Sonnenschein.

 

Der Montag blieb dann der E 3 vorbehalten und auch Dank leichter Verstärkung wurde hier ebenfalls in Rheinhausen erneut der Siegerpokal erspielt. 20:0 Tore spiegeln eine eindrucksvolle Leistung der Truppe wieder und trotz des anhaltenden Regenwetters war beim Team die Stimmung bestens.

 

 

Die Sieger E1 von links nach rechts Ali, Onur, Abbas, Tom (verdeckt), Hamza, Peter, Tim, Jared und Seymen
Die Sieger E1 von links nach rechts Ali, Onur, Abbas, Tom (verdeckt), Hamza, Peter, Tim, Jared und Seymen
Sieger E3 am Pfingstmontag Niklas, Tim, Cenk, Emre, Fatih, Tom, Seymen, Peter
Sieger E3 am Pfingstmontag Niklas, Tim, Cenk, Emre, Fatih, Tom, Seymen, Peter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0