Stark ersatzgeschwächt nichts zu holen

Stark ersatzgeschwächt reisten die B-Juniorinnen zum Tabellenfünften nach Altenessen. "Die personelle Situation ist zwar bedenklich aber noch nicht ernst, wir haben einen breit aufgestellen Kader", gab Trainer Stuchlik zu Protokoll.  

Darleen Sturm
Darleen Sturm

Dennoch schmerzten die Ausfälle von Torjägerin Dilara Yilmaz, Spielführerin Michele Bethscheider und Leonie Rothe, zusätzlich konnten durch Trainingsrückstand Melina Kowall und Aysin Cibir nicht eingesetzt werden. Darleen Sturm ersetzte Stammtorhüterin Melina Canibol, die sich im Feld versuchte, Jana Uhland besetzte die linke Abwehrposition, unsere jüngste Vanessa Grunwald besetzte die Sturmspitze und Burcu Yalcin führte die Mannschaft als Spielführerin auf das Spielfeld. Auf der Bank nahmen Torhüterin Melina Canibol, Melisa Sentürk, Kim Knipping und Pauline Ebert platz, wobei die drei letzteren zusammen 11 Spiele absolviert hatten.  Das positive, elf Spielerinnen konnten nach Essen reisen und spielen ! Es ging noch um etwas, die Mannschaft könnte durch einen Sieg die Altenessenerinnen vom fünften Tabellenplatz verdrängen. Die VfBerinnen gingen  mit dem Willen ins Spiel hier etwas mitzunehmen und ließen die Altenessenerinnen nicht ins Spiel kommen. Mit schönen Spielzügen wurden sich immer wieder offene Räume erspielt und es ergaben sich 100% Torchancen. Die größte durch Sevilay Akduman, mit einem angeschnittenen Schuß traf sie den Innenpfosten, der Ball flog in höhe der Torlinie zum anderen Pfosten und von dort ins Spielfeld zurück ! Das war Pech und es hätte zu diesem Zeitpunkt schon 3:0 für die VfBerinnen stehen müssen. Wie es dann immer so kommt, die Unerfahrenheit spielte uns einen Streich, Rückpass auf die Törhüterin, die nahm den Ball in die Hand, indirekter Freistoss 7m vor dem Tor, erster Schuss abgwehrt, zweiter Schuss abgewehrt, einen Menge Spielerinnen vor dem Tor und irgendwie war der Ball dann im Tor.........18.Spielminute 1:0 für DjK.........UNFASSBAR !

Erste wirkliche Chance für DjK, von uns verursacht und Tor, so baut man den Gegner auf !

Ab der 25. Spielminute kam jetzt auch noch zum tragen das die Mannschaft bedingt durch den Staffelplan, 4 Wochen spielfrei hatte ? und nicht immer trainieren konnte. Jetzt fehlte es vor allem an Kondition, die Essenerinnen wurden stärker und kamen durch die jetzt vielen freien Räume zu Torchancen, die in der 27. und 31. Spielminute auch eiskalt genutzt wurden. Mit einem 3:0 ging es in die Halbzeit, äußerst unverdient von unserer Seite betrachtet.

In der Pause wechselten wir die Torhüterin, nein..... Darleen hat sehr gut gehalten, sie wollte jetzt einmal auf dem Feld spielen. Melina Canibol ging ins Tor.

Wie schon in der ersten Halbzeit stellten unsere Mädels die stärkere Mannschaft und in der 46. Spielminute konnte nach Traumpass von Duygu Yalcin, Sevilay Akduman den 1:3 Anschlusstreffer setzen. Es keimte noch einmal Hoffnung auf, unsere Mädels kämpften und beinahe wäre das 2:3 gefallen, Sevilay Akduman setzte wieder den Ball an den Innenpfosten, dieser fiel 2m vor dem Tor Vanessa Grunwald vor die Füße, die schoss direkt...........in die Wolken.

Gegenzug der Essenerinnen Schuss auf unser Tor, abgewehrt in das Gesicht der Schützin !?! man glaubt es kaum der Ball fand den Weg irgendwie durch mehrere Spielerinnen ins Tor, das hatte was von Slapstick, 4:1. Die VfBerinnen hatten noch ein paar Chancen welche aber alle nicht genutzt werden konnten. DjK erhöhte gegen eine sich auflösende VfB-Mannschaft auf 7:1, ehe Darleen Sturm nach Zuspiel von Sevilay Akduman gekonnt den Spielball an der gegnerischen Torhüterin vorbei ins Tor schob.

 

 

Ein Sonderlob geht heute an Darleen Sturm, die im Tor eine glänzende Leistung gezeigt hat und auf dem Feld als Spielerin ein gutes Spiel gemacht hat. Herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Tor.

 

Ein Lob geht heute an Duygu Yalcin, die im Spielaufbau eine gute Leistung gezeigt hat, sowie an Burcu Yalcin, die in der Defensive sehr stark gespielt hat.

 

Fazit: Es war unter diesen Voraussetzungen nicht mehr drin, ich bin mit dem Spiel zufrieden !

 

Oliver Stuchlik

 


DjK Altenessen

7:2 (3:0)

     
   Meisterschaft
  2012/2013
   18. Spieltag

VfB Bottrop 1900


 

 

Allgemeine Informationen:

      

Aufstellung:

VfB: Darleen Sturm, (C) Burcu Yalcin, Kim Knipping, Pauline Ebert, Duygu Yalcin, Cicek Kinac, Sevilay Akduman, Melisa Sentürk, Jana Uhland, Vanessa Grünwald, Melina Canibol.

      

Tore / Vorlagen:

 Sevilay Akduman zum 1:3 nach Vorlage Duygu Yalcin

 Darleen Sturm zum 2:7 nach Vorlage Sevilay Akduman


Kommentar schreiben

Kommentare: 0