Schwere Beine?

 

Könnte man nach dem schweren Turnier des Vortages vermuten, aber scheinbar hatten sich die Jungs vorgenommen, es heute besser zu machen.

Tatsächlich verlebte unser Keeper einen äußerst ruhigen Nachmittag und wir gewannen bis zum Endspiel alle Spiele ohne Gegentor.

 

Im Endspiel war unser Gegner Obersprockhövel ein anderes Kaliber als die bisherigen Gegner.

 

Das Endspiel wogte hin und her und so stand am Ende nach einem leistungsgerechten 1:1 das Elfmeterschießen an.

 

Trotz eines Fehlschusses und der guten Torwartleistung gehörte am Ende der Pokal uns

Kommentar schreiben

Kommentare: 0