F2 mit tollem Einstand

Nach einer überragenden Bambini Saison, mit zahlreichen „Turniersiegen“, spielten wir unser erstes Turnier als F-Jugend-Mannschaft. Dank unserer zahlreichen Sponsoren, spielten unsere Kids heute nicht nur wie Profis, sondern sahen auch noch (mindestens) genauso so gut aus ;) Aber alles der Reihe nach…

Das erste Turnierspiel gegen Tura Rüdinghausen erinnerte schon ein wenig an die letzte Bambini-Saison, denn nach 15 Minuten Spielzeit, stand der erste „Dreier“ auf der Habenseite. Mit 10:0 Toren dominierten wir den Gegner und spielten einen klasse Ball. Auch in den darauffolgenden Vorrundenspielen gegen Rot-Weiss Stiepel (3:0), SV Höntrop (5:0) und Fortuna Herne (5:0) ließen wir den gegnerischen Teams nicht den Hauch einer Chance.

 

Nicht so berauschend lief unser Halbfinalspiel gegen die F-Jugend vom FC Merkur 07. Die ersten fünf Minuten wurden komplett verschlafen und wir lagen schnell mit 0:2 zurück. Nachdem sich dann auch noch unser Abwehrspieler Felix leicht verletzte und wir in Unterzahl das Spiel weiter spielen mussten (der gegnerische Trainer hatte es leider nicht für nötig gehalten, auch einen Spieler vom Feld zu nehmen), sanken unsere Chancen auf den Finaleinzug natürlich. Trotz einer leichten Leistungssteigerung unterlagen wir, gegen einen guten, aber sicherlich schlagbaren Gegner, mit 1:4.

Egal! Mund abwischen und weiter machen! Im Spiel um den dritten Platz hieß der Gegner BV Rentfort und es entwickelte sich ein tolles F-Jugend Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten.

 

Letztendlich siegten wir, dank der beiden Tore von Jayden und Felix, mit 2:1 und konnten uns über einen tollen 3. Platz freuen 

Ein Sonderlob möchte ich an dieser Stelle heute an Leander verteilen. Was unsere „neue Nummer 1“ heute gehalten hat, war wirklich beeindruckend.

 

Das heutige Turnier hat mir, und ich denke auch den anwesenden Eltern, eine Menge Freude bereitet und macht mich zuversichtlich im Hinblick auf die anstehende Spielzeit in der F-Jugend.

 

Zum Einsatz kamen:

Leander Riese, Felix Kindl, Jonas Ermeling, Efe Aldemir, Kaan Semiz, Tim Sturm und Jayden Paul

 

Die Ergebnisse im Überblick:

VfB - TuRa Rüdinghausen 10:0

VfB – RW Stiepel 3:0

VfB – SV Höntrop 5:0

VfB - SV Fortuna Herne 5:0

VfB - FC Merkur 1:4 (Halbfinale)

VfB – BV Rentfort 2:1 (Spiel um den 3. Platz)

 

Torschützen:

Efe Aldemir (7), Jayden Paul (7), Kaan Semiz (5), Tim Sturm (5) und Felix Kindl (2)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0