Jetzt geht`s los

Endlich ist es soweit! Mit dem Spiel gegen die Reserve von BW Fuhlenbrock beginnt die Saison am Sonntag. Für die Damen sowie den Verein VfB Bottrop dürfte dies gleichermaßen aufregend sein, da es für die Damen ihr erstes Spiel überhaupt ist. Für den VfB Bottrop ist es allerdings auch eine Premiere. Das erste Mal in der Vereinsgeschichte existiert eine Seniorinnenmannschaft und alle sind gespannt, wie der Auftakt und die Saison verlaufen wird.

VfB Bottrop – BW Fuhlenbrock II
(KL A, So., 11 Uhr)

Im ersten Ligaspiel erwartet unsere Mädels gleich ein Derby gegen die ambitionierten Fuhlenbrockerinnen, die zu den favorisierten Teams in der Kreisliga A gehören. „Wir nehmen diese Aufgabe an und wollen gerade von diesen ambitionierten Teams lernen und uns kontinuierlich verbessern, wir befinden uns in der Findungs- und Lernphase, haben keine vorgegebenen Ziele und wollen einfach nur Spaß haben “,so Oliver Stuchlik.

 

Die Personalsituation vor dem Heimspielauftakt der neuen Saison ist angespannt. „Es fehlen noch Spielberechtigungen und leider fallen verletzungsbedingt einige Akteurinnen aus, wir werden das beste daraus machen, die Mädels freuen sich auf das Spiel", so der Trainer.

 

Presseberichte:

           WAZ

           Auf'm Platz

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0