Damen testen den Tabellenzweiten

Am Wochenende dürfen unsere Damen zum Aufstiegsfavoriten und aktuellen Tabellenzweiten Arminia Klosterhardt reisen. Keine leichte Aufgabe, aber wieder ein Spiel von dem man lernen und sehen kann wie weit die Mannschaft sich entwickelt hat.

(2) Arminia Klosterhardt – (11) VfB Bottrop
(KL A, So., 17:15 Uhr)

Das spiel findet auf der Anlage von Arminia Klosterhardt statt.
46117 Oberhausen, Hans-Wagner-Weg

Eine schwere Aufgabe steht unseren Damen mit Arminia Klosterhard bevor, verlustpunktfrei und ohne Gegentor nach drei Spieltagen stehen diese auf Tabellenplatz zwei. Die VfBèrinnen hinterließen im letzten Spiel gegen RWF eine spielstarke Vorstellung und beherrschten den Gegner, jedoch mit nicht gekannten schwächen im Abschluß." Wir sind in der Lernphase und müssen noch als Mannschaft zusammenwachsen, wir freuen uns aber auf Arminia, von dieser Mannschaft können wir nur lernen", so der Trainer. Zu der Verletztenliste gesellt sich Julia Luthe (Knöchelverletzung) und Lea Steinwasser wird wohl noch drei Wochen ausfallen. Krankheitsbedingt wird wohl Katharina Wittstamm passen müssen, Angelina Degener fällt aus. Canan Sen, Alina Tollkötter und Burcu Yalcin plagen sich noch mit leichten Verletzungen herum. Mit Marina Dalbeck konnte aber eine erfahrene Spielerin mit Landesligaerfahrung hinzugewonnen werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0