D1 mit nächstem Sieg

Am dritten Spieltag der Meisterschaft traf unsere D1 auf die Gastgeber von DJK Adler Oberhausen. In einem einseitig geführten Spiel konnte unsere D1 einen nie gefährdeten 2-7 Sieg herausspielen und somit ihr Punktekonto auf 7 erhöhen.

Bereits nach sechs gespielten Minuten lagen unsere D-Jugendlichen durch zwei Tore von Abbas Jaafer mit 0-2 vorne. Man konnte diese Führung dann sogar zur Halbzeit um ein weiteres Tor durch Enes Corumlu auf 0-3 ausbauen. Trotz der angenehmen Führung bot man jedoch nicht den Fussball,den unser Trainerduo um Yilmaz Yalcin und Kenan Karaoglu sehen wollten. In der Halbzeitpause wurden dann die Anweisungen nochmal erwähnt und dies setzte die U13 dann auch in der zweiten Halbzeit besser um. Vier weitere Tore sollten bis zur 51.Spielminute noch fallen, sodass man die Führung auf 0-7 erhöhen konnte. Gewiss des Sieges erlaubte man dem Gastgeber in der restlichen Spielzeit zwei Tore zum Endergebnis von 2-7. Nach diesem Saisonstart stehen nun die Wochen der Wahrheit an. Zunächst trifft man am Samstag auf die Top-Mannschaft von Arminia Klosterhardt. In der darauffolgenden Woche trifft man auf Rot Weiß Oberhausen bevor man dann auf den Topfavoriten der Meisterschaft den SV Adler Osterfeld antritt. Je nach Verlauf dieser drei Wochen wird sich zeigen wohin die Reise unserer D1 in dieser Saison geht.

 

Am Samstag aktiv waren: Tom Gottemeier, Sefa-Can Topal, Sefa Terzici, Tim Nothnick, Ali Osman Özel, Ali Karakus, Alexander Missal, Abbas Jaafer, Batuhan Akyol, Adem Oruc sowie Enes Corumlu.

 

Torschützen: Enes Corumlu 2x, Abbas Jaafer 2x, Adem Oruc 2x und Tim Nothnick 1x

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0