Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Hat unsere A-Jugend den Befreiungsschlag geschafft und wie sieht es bei der neuformierten B-Jugend mit der Saisonpremiere aus? Wie schlägt sich unsere C-Jugend in der neuen Umgebung der Leistungsklasse? Schafft die D2 den Sprung an die Tabellenspitze und was war da bei der E1 los?

A-Jugend (LK)

(7) BW Oberhausen - (10) VfB Bottrop = 4:1 (3:0)

Auch an der Tulpenstraße blieben unsere Junioren im dritten Saisonspiel punktlos. Schon in der 2. Spielminute ging der Gastgeber mit 1:0 in Führung und baute diese in der ersten Halbzeit auf 3:0 aus. Den Ehrentreffer für die schwarz/weißen erzielte Spielführer Ünal Oruc, zudem erhielt ein VfB-Spieler in der 56. Spielminute die rote Karte. Im nächsten Spiel geht es gegen den Aufsteiger VfR 08 Oberhausen, ein richtungsweisendes Spiel.

B-Jugend (KK)

(x) Dostlukspor Bottrop - (x) VfB Bottrop = 0:2 (0:2)

Guter Saisoneinstand unserer B-Jugend, gegen Dostlukspor Bottrop konnte die Elf von Trainer Kayabasi einen nie gefährdeten 2:0 Auswärtssieg feiern. Die Tore erzielte Leroy-John Przibylla und Emre Bozkurt.

B-Juniorinnen (KK)

(3) VfB Bottrop - (1) SV Rhenania Bottrop = 0:2 (0:1)

Ein schönes Spiel zweier spielstarker Mannschaften. In der ersten Halbzeit wurde von beiden wenig zugelassen, je eine Großchance für VfB durch Duygu Yalcin und eine für Rhenania die zum 1:0 aus Sicht der blau/weißen genutzt wurde. Im zweiten Durchgang ging den VfB-Mädels die Kraft aus und Rhenania konnte aus den vielen Chancen noch zum verdienten 2:0 erhöhen.

C-Jugend (LK)

(9) BW Fuhlenbrock - (6) VfB Bottrop = 1:4 (1:0)

Im Derby gegen BW Fuhlenbrock konnten sich unsere Junioren mit 4:1 auswärts durchsetzen. Nachdem Fuhlenbrock mit einer 1:0 Führung in die Pause gehen konnte, drehten die VfBèr durch Tore von Iliass Al-Hamouchi 2x, Can Esen 1x und Ünsal Oruc 1x das Spiel. 

C2-Jugend (KK)

(x) SF Königshardt C2 - (x) VfB Bottrop = 3:3 (1:1)

 

Die C2 startet mit einem 3:3 Unentschieden in die Saison. In die Torschützenliste trugen sich Mert Dicer, Safak Kahveci und Spielführer Markus Bethscheider ein.

D-Jugend (LK)

(9) DJK Adler Oberhausen - (4) VfB Bottrop = 2:7 (0:3)

 

Mit einem 7:2-Auswärtssieg hat die D1 weitere Punkte in der Leistungsklasse eingefahren. Das heißt in der frühen Phase der Saison der zweite Tabellenplatz.

D2-Jugend (KK)

(2) VfB Bottrop - (11) Post Oberhausen D2 = 10:2 (2:2)

Weiterhin einen guten Lauf hat unsere D2, gegen die Postler wurde ein 10:2 Heimsieg eingefahren. Damit rangiert das Team weiterhin auf Tabellenplatz zwei. Spieler des Tages war Robert Dick mit vier Treffern.

D3-Jugend (KK)

(4) VfB Bottrop - (3) SV Adler Osterfeld D3 = 0:9 (0:6)

 

Gerade einmal acht Spieler konnte die D3 aufbieten, kein Wunder das es eine Klatsche setzte. Trotzdem konnte das Endergebnis in Grenzen gehalten werden.

E1-Jugend (KK)

(9) VfB Bottrop - (5) SW Alstaden = 4:4 (1:3)

Mächtig was los auf der Anlage, Szenen die man im Jugendfußball nicht sehen will und schon gar nicht bei einem E-Jugendspiel! Ein Gästeschiedsrichter der das Wort *UNPARTEIISCH* aus seinem Wortschatz gestrichen hat. Gästetrainer die ihre Spieler dazu ermuntern zu treten und das als unbedeutende Nichtichkeit abtun?! Eltern der Gäste die ausrasten und Beschimpfungen raushauen, die alle Kinder mitanhören müssen und leider der Platzanlage verwiesen werden mußten! NEIN....das ist kein Fairplay und der VfB distanziert sich von diesem Paradebeispiel der UNFAIRNESS. Trainer Kamuran Bekar entschuldigt sich bei den Eltern der Spieler das ihn bei gewissen Szenen der Geduldsfaden gerissen ist. 

Fußball gespielt wurde nebenbei auch............die VfBèr konnten aus einem 3:1 Rückstand noch ein 4:4 Unentschieden erspielen. Die Tore erzielten Cenk Acar und 3x Talha Yildirim.              

E2-Jugend (KK)

(10) BW Fuhlenbrock E2 - (4) VfB Bottrop = 1:5 (0:2)

Im Derby gegen BW Fuhlenbrock konnte sich das Team von Trainer Raif Yalcin durch Tore von Kerem Yalcin, Justin Pitkowski, Rene Butter und Tamer Cansever mit 5:1 durchsetzen.

E4-Jugend (KK)

(x) BW Fuhlenbrock E3 - (x) VfB Bottrop = 4:5 (2:3)

Und noch ein Derby gegen Fuhlenbrock, unsere E4 konnte sich knapp gegen die E3 der Fuhlenbrocker mit 5:4 durchsetzen.

F1-Jugend

VfB Bottrop - Adler Osterfeld = 4:2

Zweites Spiel, zweiter Saisonsieg, es läuft gut an bei der F1. Mit Adler Osterfeld war ein Gegner auf Augenhöhe zu Gast der am Ende mit 4:2 besiegt werden konnte.

F2-Jugend

GW Holten - VfB Bottrop = 4:2

Aus Sicht der Bottroper eine 4:2 Niederlage gegen gute Holtener Kinder. Jetzt weiter fleißig trainieren und mit Spaß in die nächsten Spiele.

F3-Jugend

VfB Bottrop - SW Alstaden F2 = 6:0

Bereits am Mittwoch spielte unsere F3 gegen die Kinder der F2 von SW Alstaden mächtig auf und gewannen verdient mit 6:0.

G-Junioren *Bambini*

 VfB Bottrop - TUS Buschhausen = 21:1

Oha.....21:1 siegen unsere Kleinsten gegen überforderte Kinder aus Buschhausen. Schön das TUS noch der Ehrentreffer gelang, das wird die Kids ein wenig trösten.

Kommentarregeln:

Das Feld Kommentare bietet Ihnen die Möglichkeit Fragen,Anregungen, Lob, Tadel oder Tipps einzustellen.

Kleines Regelwerk:

Die konstruktive Kritik ist schnell erklärt.

Sie ist die Form der hilfreichen Kritik,

jener Kritik die sinnvoll ist.

Die konstruktive Kritik wendet sich an einen

Inhalt um Anstoß zum Nachdenken zu geben und

bietet zugleich richtungsgebende Hilfe an.

Anders ist es mit der Kritiksucht.

Die Kritiksucht beruht meistens auf der eigenen Angst.

Kritiksüchtige Menschen bemerken ihre eigenen Fehler nicht,

lassen selbst keine Kritik im Außen zu.

Alle die anders leben, anders denken,

als sie selbst sind schlecht.

Ja, sie kritisieren andere sogar für vermeintliche Fehler,

die sie selbst schon oft begangen haben, ohne es zu merken.

Im Interesse aller Teilnehmer bitten wir Sie Folgendes zu

beachten:

Der Webmaster behält sich vor, Beiträge (Links eingeschlossen)

ohne vorherige Information des Verfassers zu löschen, deren

Inhalt

ehrverletzend

beleidigend

jugendgefährdend

politisch oder religiös extrem

anstößigen Inhalten

strafbar

oder anderweitig inakzeptabel ist.

 

Das Einstellen solcher Beiträge im Kommentarbereich ist nicht

gestattet.

Gleiches gilt für Inhalte gewerblichen und/oder werbenden

Charakters. Eine Nutzung des Kommentarbereich zu kommerziellen

Zwecken ist nicht erlaubt.

 

Ebenfalls unerwünscht sind ständige Wiederholungen des gleichen

Inhalts, Unfug sowie unsinnige Texte. Bitte berücksichtigen Sie,

dass sich Ihre Beiträge stets auf das Thema der/des Artikel

beziehen sollen.