F2 siegt "zu 0"

Da am kommenden Samstag für unsere U8-Junioren das erste Hallenturnier auf dem Programm steht, wurde das "Meisterschaftsspiel" gegen die F3 von SW Alstaden vorgezogen.

Auf diesem Weg ein riesen Dankeschön an die Gäste für das Entgegenkommen.

 

Schnell zeichnete sich ab, dass es heute eine recht einseitige Partie werden würde. Kaan eröffnete nach nur einer Minute den Torreigen und nur wenige Sekunden später fiel der nächste Treffer durch Jayden. Alstaden stand mit "Mann" und Maus vor dem eigenen Tor und machte es so unserer U8 extrem schwer. Dennoch ging es mit einem 7:0 Vorsprung in die Halbzeitpause.

 

Im zweiten Spielabschnitt kamen die Oberhausener immer mal wieder gefährlich vor das Tor unserer Kicker, doch Leander konnte alle Bälle parieren. Die Defensive scheint sich immer besser einzuspielen und auch die Offensive zeigte heute immer wieder tolle Angriffe.

 

Auch im zweiten Durchgang trafen unsere F2-Junioren sieben Mal das gegnerische Tor. 14:0 Sieg über SW Alstaden F3.

 

Nun freuen sich unsere Kids auf ihren ersten Auftritt unter dem Hallendach.

 

Für unsere U8-Junioren kamen zum Einsatz:

Leander Riese, Melik Denizer, Kerim Aksu, Felix Kindl, Efe Aldemir, Canberke Sentürk, Kaan Semiz, Tim Sturm, Jayden Paul und Emre Yalcin

Tore durch:

Jayden Paul (3), Efe Aldemir (2), Kaan Semiz (2), Emre Yalcin (2), Tim Sturm (2), Felix Kindl (2), Canberke Sentürk (1)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0