Hinrundenabschluss in Niederwenigern

Während die 1. Mannschaft in der Landesliga bei den Sportfreunden Niederwenigern ran muss, haben die zweite und dritte Mannschaft Heimrecht.

SF Niederwenigern – VfB Bottrop
(Landesliga)

 

Am letzten Spieltag der Hinrunde reist der VfB zu den Sportfreunden Niederwenigern, die mit 24 Punkten auf Rang sechs der Tabelle stehen und fünf Zähler mehr als der VfB auf dem Konto haben. Die Favoritenrolle liegt daher bei den Gastgebern, doch die Mannschaft von Trainer Mevlüt Ata wird nicht nach Niederwenigern reisen, um mit leeren Händen zurückzukehren.

 

Anstoß ist am Sonntag um 15 Uhr auf dem Glück Auf Sportplatz an der Burgaltendorfer Straße.

VfB Bottrop II – Welheimer Löwen
(KL B)

 

Auf dem Jahnplatz kommt es zum Duell zweier Teams, die mit argen personellen Engpässen zu kämpfen haben. Die Welheimer Löwen stehen derzeit auf Tabellenplatz drei und streben drei Punkte an. „Wir fahren dahin, um zu gewinnen“, kündige Löwen-Trainer Thomas Ochojski gegenüber der WAZ an. Die VfB-Reserve will nach der Niederlage gegen den FC Polonia jedoch so schnell wie möglich auf die Erfolgsspur zurückkehren.

VfB Bottrop III – Post SV Oberhausen III
(KL C)

 

Vorbericht folgt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Verena M. (Sonntag, 08 Dezember 2013 21:37)

    Welches Ergebnis erzielte die 1.?