Siegerpokal geht nach Bottrop

Der TSV Marl-Hüls lud am vergangenen Sonntag zum 1. Volksbank-Cup für F2-Junioren ein unsere U8-Junioren mussten sich in einer starken Vorrundengruppe gegen die Mannschaften von Eintracht Erle, Sterkrade Nord, SC Herten und dem TSV Marl-Hüls behaupten. Es sollte ein top Turnier werden, mit durchweg spielstarken Teams und einer super Organisation vom Gastgeber.

Leider mussten unsere Jungs relativ lange auf ihr erstes Gruppenspiel warten und so verschlief man die ersten Spielminuten gegen die Gastgeber. Dennoch drehten Kaan Semiz und Efe Aldemir mit ihren beiden Treffern die Partie, doch bereits im zweiten Spiel sollte das "schläfrigeVerhalten" in der Anfangsphase bestraft werden. Eintracht Erle besiegte unsere U8 nicht unverdient mit 1:0 und Trainer Philipp Drießen war sichtlich angefressen. Nun war klar, dass die beiden noch ausstehenden Gruppenspiele gewonnen werden müssen, wenn man nicht vorzeitig nach Hause fahren möchte.

 

Von nun an lief es aber so richtig bei unserer U8. Sterkrade Nord wurde mit 1:0 besiegt und im abschließenden Vorrundenspiel hatte der SC Herten beim 4:0 Erfolg nicht den Hauch einer Chance!

 

Dank der besseren Tordifferenz wurden die Kids von Trainer Philipp Drießen Gruppensieger und spielten nun im Halbfinale gegen den VfB Kirchhellen, der zweiter in der Parallelgruppe wurde.

 

Vielleicht das beste Spiel von unserer F2 im ganzen Turnierverlauf. Im Minutentakt erspielte man sich tolle Torchancen. Letztendlich reichten die beiden Treffer von Efe Aldemir und Emre Yalcin für den Finaleinzug.

 

Dort wartete die bärenstarke U8 von Eintracht Dortmund und es entwickelte sich ein super Spiel zweier klasse Teams mit leichten Vorteilen für die Dortmunder. Die Kids boten den Zuschauern in der Halle ein spannendes Finale, indem lediglich die Tore fehlten und so musste das 9-Meterschießen entscheiden.

 

Dort schlug die große Stunde von Jonas Ermeling, der Leander im Tor glänzend vertrat. Nachdem Eintracht den zweiten 9- Meter neben das Tor schoss, hielt Jones den vierten Schuss mit einer klasse Parade. Da die VfB-Schützen Kaan, Melik, und Felix allesamt trafen, lag es nun an Efe den Turniersieg perfekt zu machen.

 

Und Efe verwandelte ganz souverän und im Anschluss kannte die Freude keine Grenzen mehr.

 

Fazit:

 

Wieder ein mehr als bescheidener Start in ein Turnier. Unsere U8-Junioren konnten sich jedoch von Spiel zu Spiel steigern und nahmen somit nicht unverdient den Siegerpokal mit nach Bottrop.

 

Die Ergebnisse im Überblick:

TSV Marl-Hüls 2:1

Eintracht Erle 0:1

Sterkrade Nord 1:0

SC Herten 4:0

VfB Kirchhellen 2:0 (Halbfinale)

Eintracht Dortmund 4:2 n.N. (Finale)

 

Zum Einsatz kamen:

Felix Kindl, Jonas Ermeling, Efe Aldemir, Tim Sturm, Kaan Semiz, Emre Yalcin und Melik Denizer

 

Torschützen:

Efe Aldemir ( 5 ), Kaan Semiz ( 3 ), Emre Yalcin ( 2 ), Felix Kindl ( 2 ), Melik Denizer ( 1 )

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0