Kommende U9 mit ansprechendem Auftakt

Auch wenn die aktuelle Saison noch voll im Gange ist, testet U8 Trainer Philipp Drießen bereits jetzt schon für die anstehende Spielzeit. Grund dafür ist die Tatsache, dass gleich vier Kids vom Jahrgang 2006 den VfB am Saisonende verlassen werden und sich beim MSV Duisburg anschließen. Das der VfB trotzdem eine spielstarke Mannschaft auf die Beine stellen wird, zeigten die Kids bereits in ihrem ersten Testspiel mit dem "neuen" Team.

Mit Hussein Maatouk, Emre Özen und Tom Wojtusch (alle Jahrgang 2006) spielen drei weitere Kids mit einem riesen Potential beim VfB und werden in der kommenden Spielzeit zum Team der U9 gehören. Mit der U8 vom SV Zweckel wartete gleich ein richtiger Brocken auf unseren Nachwuchs, zumal aufgrund der frühen Anstoßzeit einige Kids erst während des Spiels eintrudelten. Die Trainer einigten auf eine Spielzeit von 3 x 15 Minuten und von Beginn an dominierten unsere Jungs das Spiel. Emre gelang die frühe Führung, die jedoch im direkten Gegenzug wieder verspielt wurde. Bis zur ersten Pause trafen Tim und Hussein zur verdienten 3:1 Führung. Auch das zweite Drittel bestimmten unsere U8-Junioren. Emre und Jonas erzielten zwei weitere Treffer und so ging es mit einem 5:1 Vorsprung ins letzte Drittel. In den letzten 15 Minuten war die Luft ein wenig raus und Zweckel kam zu zwei weiteren Toren und für unsere Kids traf lediglich Canberke.

 

So gewann unser "Perspektivteam" ihr erstes Spiel mit 6:3 gegen den Oberliganachwuchs vom SV Zweckel.

 

Das Ergebnis war für Trainer Philipp Drießen natürlich eher zweitrangig, viel wichtiger war es für den Coach zu sehen, dass der VfB auch in der kommenden Saison eine starke U9 stellen wird.

 

Es wartet sicherlich noch eine Menge Arbeit auf das ganze Team, jedoch war das Gezeigte für ein erstes Spiel schon sehr beachtlich.

 

Zum Einsatz kamen:

Leander Riese, Hussein Maatouk, Melik Denizer, Jonas Ermeling, Tom Wojtusch, Emre Özen, Tim Sturm, Kerim Aksu, Jayden Paul und Canberke Sentürk

 

Torschützen :

Emre Özen (2), Hussein Maatouk (1), Canberke Sentürk (1), Tim Sturm (1) und Jonas Ermeling (1)


Spielbericht vom SV Zweckel

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0