D2 ist Gruppensieger

Es stand das alles entscheidene Spiel in der Liga für das Team von Seeger/Arnold an. Man musste eine starke D2 von Arminia Lirich besiegen um so den Abstand auf 15 Zähler zur erweitern und somit schon vier Spiele vor Saisonende die Meisterschaft klar machen zu können.

Arminia Lirich D2 - VfB Bottrop D2 1:5 (0:3)

Das Spiel ging direkt gut los, bei traumhaften Wetter und nach genau 180 Sekunden traf Ali Özel durch schöne Ecke von Cemil Öztürk mit einem satten Volley zum 1:0!

Acht Minuten später traf dennoch Torjäger Robert Dick nach einem fatalen Torwartfehler zum 2:0 und wollte gleich mal Ansprüche auf die Torjägerkanone stellen!

Das Wetter machte den Jungs von Seeger/Arnold das ein oder andere mal das Leben schwer, doch in der 23. Minute konnte Yannik Kopolla das verdiente 3:0 für die jung VfB'er und zeigte somit auch die breite Brust des Teams. Mit einem souveränen 3:0 ging es also in die Halbzeit. Lange passierte nichts in Halbzeit zwei ehe es in der 50. Minute einen Eckstoss gab der von Jared Nelischer in den Jungs 16er gebracht werden sollte. Diese Ecke fand über Umwege den Weg zu Dawid Krych der mit einem Kopfball das alles entscheidene 4:0 machte. Es war das Team was an diesem Tag alles dafür getan hat die Meisterschaft zu holen und gab Lirich durch konzentriertes und diszipliniertes Teamspiel keine Chance. Einmal waren die Jungs von Seeger/Arnold dennoch unkonzentriert und bekamen gleich im Gegenzug das 4:1. Die kämpferische Moral von Lirich war durch diesen Treffer wie beflügelt aber die jung VfB'er ließen sich davon nicht beeindrucken und trafen in der 57. Minute wieder durch Robert Dick zum 5:1.

Das war auch gleich der Endstand und die Jung VfB'er feierten den 17. Sieg im 17. Spiel und die vorzeitige Meisterschaft in ihrer Gruppe.

Niklas Seeger:"Sensationell was unsere Jungs über die gesamte Saison geleistet haben! Das haben sie sich verdient!"

Dustin Arnold ergänzte noch:"Heute konnten wir unser hartes Training über die Monate mit der Meisterschaft belohnen und das haben wir getan."

Das Restprogramm der D2 erschließt sich auch folgenden Gegnern.

(H) SF Königshardt

(A) SW Alstaden

(A) RW Welheimer Löwen.

Letzter Spieltag Spielfrei

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Yilmaz Yalcin (Mittwoch, 02 April 2014 19:34)

    Herzlichen Glückwunsch zum 1.Platz.Super Arbeit geleistet!

  • #2

    Sadik Kayabasi (Freitag, 04 April 2014 06:54)

    Auch die B-Jugend gratuliert zum Erfolg!