Spielabbruch nach 70. Spielminuten

Gegen den Tabellenzweiten Sterkrade-Nord aus Oberhausen war an diesem Spielsonntag nicht viel zu holen. Die VfB`lerinnen stellten das letzte Aufgebot, zehn Spielerinnen standen zur Verfügung.

(8) VfB Bottrop(2) Spvgg. Sterkrade-Nord = 0:7 (0:11)
(Kreisliga A, 23. Spieltag)

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde das Spiel nach 70. gespielten Minuten beim Stande von 11:0 für die Oberhausenerinnen abgebrochen. Was war passiert? Die VfB`lerinnen sind schon mit angeschlagenen Spielerinnen angetreten und es verletzten sich noch zusätzlich einige Spielerinnen während der Partie. Als sich dann auch noch Torhüterin Mandy Seek verletzte ging nicht mehr viel. Nachdem vier verletzte Spielerinnen nicht mehr weiterspielen konnten wurde das Spiel abgebrochen.

Tore/Vorlagen

- keine -

Besondere Vorkommnisse

 

Das Spiel wurde aufgrund Mindestanzahl Spielerinnen in der 70. Spielminute abgebrochen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0