U9 überzeugt zum Saisonauftakt

Unser erstes Turnier in der neuen Spielzeit bestritten wir mit unserem neuformartierten Team in Erkenschwick. Genau wie die meisten Profimannschaften, hatten auch wir keine richtige Vorbereitung. Erst im Laufe der Woche kamen die letzten Urlauber zurück und so gingen wir mit gemischten Gefühlen in das Turnier hinein.

Nicht mit an Bord waren Richard, Melik und Tom. In einer Gruppe mit den Teams vom SSV Buer, SC Herten, Erler SV und BW Post Recklinghausen spielten wir um das Weiterkommen in die K.o.-Phase. Bereits in der ersten Begegnung gegen den SC Herten zeigten unsere Jungs eine ansprechende Leistung und man spielte schon toll miteinander. Zwar lief noch nicht alles so rund wie der Ball, doch mit dem 2:0 Erfolg waren wir letztendlich alle zufrieden. Mit dem selben Ergebnis besiegten wir im Anschluss den SSV Buer,  Jeremy und Emre trafen.

 

Im nächsten Spiel wurde das Weiterkommen schon gesichert,  denn beim 4:0 Erfolg über BW Post Recklinghausen zeigten wir die beste Leistung. Toll herausgespielte Tore, zudem eine Abwehr mit Hussein und Jonas an denen kein Vorbeikommen war!!!

 

Im letzten Gruppenspiel gegen den Erler SV ging es für uns um nicht mehr viel,  denn das Viertelfinale war uns schon sicher. Das es für Erle noch um einiges ging, sah man am Verhalten des gegnerischen Trainers. Das hatte leider mit den Fair-Play Regeln nicht viel zu tun. Ständig wurde sich vom Seitenrand eingemischt und das auf eine Art und Weise, die sehr bedenklich ist. Unsere Kids irritierte das Theater von Außen nicht und sie gewannen auch das vierte Gruppenspiel souverän mit 3:0.

 

Als Gruppensieger erwarteten wir nun im Viertelfinale die Truppe vom TSV Marl-Hüls. Jayden erzielte die nicht unverdiente Führung und im Anschluss boten sich weitere gute Möglichkeiten die allesamt ungenutzt blieben. So kam es wie es kommen musste. Marl glich kurz vor Schluss aus und so musste das 9-Meterschießen die Entscheidung bringen. Hier waren die Jungs von Marl-Hüls die Glücklicheren und gewannen mit 2:1.

Trotz des bitteren Ausscheidens, können wir mit der gezeigten Leistung für das erste Turnier voll zufrieden sein.

 

Toll auch, dass alle Feldspieler am Ende des Tages einen Treffer erzielen konnten! :)

Hier entsteht wieder was! ;)

 

 

Die Spiele im Überblick:

 

VfB - SC Herten  2:0

VfB - SSV Buer 2:0

VfB - BW Post Recklinghausen 4:0

VfB - Erler SV 3:0

 

Viertelfinale:

 

VfB - TSV Marl-Hüls 1:2 n. 9-Meterschießen

 

 

Zum Einsatz kamen :

 

Leander Riese, Jonas Ermeling, Jayden Paul, Canberke Sentürk, Tim Sturm, Emre Özen, Jeremy Schitko und Hussein Maatouk



Torschützen:

 

Emre Özen (4), Jeremy Schitko (3), Jayden Paul (2), Tim Sturm (1), Canberke Sentürk (1), Hussein Maatouk (1), Jonas Ermeling (1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lars (Montag, 25 August 2014 12:11)

    Gruß nach Bottrop, schade habt echt Pech gehabt ein Angriff zum Schluss von Hüls !!!
    Gruß von den Nordlern

  • #2

    Philipp (Montag, 25 August 2014 12:44)

    Danke Lars :)

    Ich denke, dass Sterkrade Nord und der VfB den Kreis 10 bei diesem Turnier gut vertreten haben! ;)