Fr

17

Okt

2014

U9-Junioren mit toller Moral

Es scheint so, als ob wir so langsam in Fahrt kommen sollten! Nach dem deutlichen Erfolg vergangene Woche bei Fortuna Bottrop, spielten wir genau eine Woche später gegen eine starke F1 von Horst 08, die uns vor allem im ersten Durchgang alles abverlangte.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase und kleineren Torchancen auf beiden Seiten, war es Emre der, der nach klasse Zuspiel von Jeremy das 1:0 für uns erzielen konnte. Doch mit dieser Führung im Rücken vernachlässigten wir die Defensive und die Gelsenkirchener kamen immer wieder gefährlich zum Abschluss. Ganze drei Mal klingelte es noch bis zum Halbzeitpfiff in unserem Kasten.


Nun ging es also mit einem 3:1 Rückstand in die zweiten 20-Minuten und diese wurden nun voll und ganz von uns dominiert. Durch zwei schnelle Tore von Emre und dem heute überragenden Hussein, konnten wir postwendend ausgleichen und spätestens nach Emre`s Führungstreffer zum 4:3 wurde es eine einseitige Partie. Immer wieder kombinierten wir uns bis zum Horster Tor durch und kamen zum Abschluss. Hussein mit seinem zweiten Treffer und Jayden mit einer direkt verwandelten Ecke, sorgten letztendlich für einen verdienten 6:3 Erfolg.


Zum Einsatz kamen:

Melik Denizer, Hussein Maatouk, Tim Sturm, Jeremy Schittko, Canberke Sentürk, Jonas Ermeling, Jayden Paul und Emre Özen


Torschützen:

Emre Özen (3), Hussein Maatouk (2), Jayden Paul (1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0