Di

11

Nov

2014

U9-Junioren verlieren nächstes Talent

Seit August 2012 trägt Leander Riese das Pik-As auf der Brust. Genauer gesagt auf seinem Trikot. Seine noch junge Karriere begann der Blondschopf als knallharter Verteidiger bei den Bambinis. Als der damalige Torwart der 2006er seine Fußballschuhe an den Nagel hing, entschied sich Leander das Tor seiner Mannschaft zu hüten.

Eine super Entscheidung, denn keine zwei Jahre später wird Leander zum FC Schalke 04 wechseln. Beim Fußballcamp von Willi Landgraf im heimischen Jahnstadion wurden Trainer der Schalker auf das Torwarttalent aufmerksam.


Nach einigen Trainingseinheiten "Auf Schalke" nun das O.k. vom S04. Zum 01. Januar 2015 wechselt Leander das schwarz-weiße, gegen das königsblaue Trikot.


Nach den vier Abgängen im Sommer zum MSV Duisburg, verlässt nun ein weiteres "Riese(n)" Talent ;) unsere 2006er. "Wir wünschen Leander alles erdenklich Gute beim FC Schalke und das er sich in seinem neuen sportlichen Umfeld schnell wohl fühlt. Und auch für ihn gilt, wenn die Sehnsucht einmal zu groß werden sollte, ist er jederzeit wieder herzlich willkommen beim schönsten Verein der Welt", so Trainer Philipp Drießen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    J. Kersting (Mittwoch, 12 November 2014 12:23)

    So eine Chance muß man nutzen, wünsche ihm viel Erfolg und besonders
    viel Spaß beim schönsten Mannschaftssport den es gibt.

  • #2

    Fan (Mittwoch, 12 November 2014 15:27)

    Viel Erfolg beim S04.

    Und an die U9: Ihr seid ne spitzen Mannschaft! Macht weiter so!!!!!!!!!!!!!!

  • #3

    Niko (Samstag, 15 November 2014 17:00)

    Alles gute bei den Blauen.
    Immer weiter Vollgas Leander.
    Pep super Arbeit .