Mi

21

Jan

2015

Finalniederlage gegen den Hombrucher SV

An diesem Wochenende stand für uns "nur" ein Hallenturnier an. Dieses jedoch hatte es in sich, denn das Niveau beim Turnier in Holzwickede konnte sich sehen lassen. Wir trafen in unserer Vorrundengruppe auf für uns weitesgehend unbekannte U9 Mannschaften. Lediglich unser erster Gegner, die JSG Unna/Billmerich, war uns noch aus Bambini-Zeiten bekannt.

Da wir vor zwei Jahren noch als Verlierer den Platz verließen, waren wir gewarnt. Bereits nach rund zehn Sekunden brachte Hussein uns mit 1:0 in Führung und nach zwei weiteren Treffern von Tim und Emre gewannen wir die Auftaktpartie hochverdient mit 3:0.

Gegen den Kooperationspartner von Borussia Dortmund, den Hombrucher SV, bestritten wir unsere nächste Begegnung. Ein Spiel auf Augenhöhe, mit Chancen auf beiden Seiten, das wir nicht unverdient mit 1:0 gewannen.

Es folgte ein Kantersieg über den SV Herbede und ein unnötig knapper Erfolg über TuS Germania Lohauserholz. Mit einem Torverhältnis von 11:1 und der maximalen Punkteausbeute von 12 Zählern, zogen wir als Gruppenerster ins Halbfinale ein.


Gegner dort waren die U9- Junioren vom Wambeler SV. Die ersten Minuten waren noch ausgeglichen, doch spätestens nach dem 1:0 durch Emre war es ein Spiel auf ein Tor. Durch den 5:0 Erfolg trafen wir im Finale wieder auf den Hombrucher SV, die im ersten Halbfinale den Gastgeber ebenfalls mit 5:0 besiegen konnten. Den besseren Start erwischten wir und gingen durch Jayden in Führung, doch danach erhöhte der HSV den Druck auf unser Tor und erzielte den verdienten Ausgleich. Es sah alles nach einem 9-Meterschießen aus, doch mit der letzten Aktion im Spiel trudelte der Ball in unser Tor und wir verloren nach einem hervorragenden Turnier das Finale mit 1:2.


Als die erste Enttäuschung verflogen war, wurde uns bewusst , dass wir ein super Turnier gespielt haben. Unsere Defensive um Hussein, Jeremy, Jonas und Melik stand sicher und kompakt und die Abteilung "Attacke" versprühte eine Menge Spielwitz. Ein großer Dank an dieser Stelle an Jonas und Melik, die sich im Tor abwechselten und genau wie alle anderen Kids ein super Turnier spielten.


Die Ergebnisse im Überblick:


JSG Unna/Billmerich 3:0

Hombrucher SV 1:0

SV Herbede 5:0

TuS Germania Lohauserholz 2:1

Wambeler SV 5:0 (Halbfinale)

Hombrucher SV 1:2 (Finale)


Zum Einsatz kamen :

Melik Denizer, Jonas Ermeling, Hussein Maatouk, Jeremy Schittko, Emre Özen, Tim Sturm und Jayden Paul


Torschützen :

Emre Özen (8), Jayden Paul (4), Jonas Ermeling (3), Hussein Maatouk (1), Tim Sturm (1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0