Dritte startet Testspielphase erfolgreich

Die dritte Mannschaft ist zwei Wochen nach dem Trainingsauftakt erfolgreich in die Testspielphase gestartet. Bei der Hobbyliga-Vertretung Blau-Weiß Vonderort siegte die Dritte klar mit 8:1 und zeigte dabei trotz der bisherigen sehr läuferisch geprägten Trainingsschwerpunkte ansprechende spielerische Ansätze. 

Ohne den angeschlagenen Torhüter Angelo Kuschel, dafür mit Denis Bieniek, der zur Rückrunde den Sprung von der Dritten in die erste Mannschaft schaffte, traten die Schwarz-Weißen unter schwierigen Platzverhältnissen an der Neustraße an. Und obwohl der Platz im eigenen Jahnstadion bisher kein Training mit Ball zuließ, zeigte sich der VfB vor allem im ersten Durchgang spielerisch versiert und treffsicher. Für die Tore sorgten Kai Schiel, Denis Bieniek (je 2) sowie Dennis Herbst, Maik Trost, Daniel Kaiser und Ulrich Misz. Am kommenden Sonntag tritt die Dritte beim B-Ligisten FC Polonia an (15 Uhr)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0