Mi

04

Feb

2015

F1 gewinnt Freibeuter Cup 2015

Samstagabend noch der dramatische Turniersieg in Voerde, am frühen Sonntagvormittag ging es beim SV Dorsten-Hardt um den 2. Freibeuter Cup. Im Modus „Jeder gegen Jeden“, spielten wir mit insgesamt acht Kids um den nächsten Turniererfolg.

Im Tor wurde munter gewechselt und so durften Jonas, Melik, Jeremy und Hussein ihr Können zwischen den Pfosten zeigen.


Schnell wurde deutlich, dass einzig die Teams von BW Wulfen und dem SV Schermbeck uns gefährlich werden können.


Doch auch diese beiden Vergleiche konnten wir mehr oder weniger souverän für uns entscheiden und so gewannen wir letztendlich mit 21:1 Toren und 21 Punkten aus 7 Spielen hochverdient den 2.Freibeuter Cup des SV Dorsten Hardt.


Ein gut organisiertes Turnier, das allen viel Spaß gemacht hat.


Die Spiele im Überblick:


BV Rentfort 2:0

SV Dorsten-Hardt 2 7:0

RW Dorsten 2:0

SV Dorsten-Hardt 1 1:0

BW Wulfen 2:0

SV Schermbeck 2:1

FC Marl 5:0


Zum Einsatz kamen:

Jonas Ermeling, Melik Denizer, Hussein Maatouk, Jeremy Schittko, Emre Özen, Tim Sturm, Jayden Paul und Leon Pawlak


Torschützen:

Tim Sturm (7), Emre Özen (5), Jayden Paul (4), Melik Denizer (2), Hussein Maatouk (1), Jonas Ermeling (1), Eigentor (1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0