So

15

Feb

2015

Starkes Wochenende der U8

Am vergangenen Samstag begann auch für unsere F2 die zweite Runde der Saison 2014/15. Nachdem in den letzten Trainingseinheiten eine deutliche Leistungssteigerung der Mannschaft zu erkennen war, kam ein starker Gegner aus Alstaden an die Paßstraße, die vorrübergehende Heimat der VfB - Jugendabteilung.

VfB Bottrop F2 - SW Alstaden F2= 4:4

Auf Grund des Hinspiels war man allerdings gewarnt. Dieses ging gegen hochüberlegene Oberhausener noch mit 2-9 verloren.


Nach schwachen ersten zehn Minuten, in denen die Truppe von Trainer Til Ulbrich eher ängstlich und zu respektvoll agierte, wandelte sich das Bild. Zwar stand es zu diesem Zeitpunkt schon 0-2 für die Gäste und alles sah nach einem dem Hinspiel sehr ähnlichen Spiel aus, doch die Jungs gaben noch lange nicht auf. Durch überragende Kombinationen wurde das Feld mit wenigen Pässen überbrückt und auch die Tormaschine funktionierte nun einwandfrei. Den Alstadenern blieb in diesem Abschnitt des Spiels nicht viel mehr als dem Ball und den Gegnern hinter herzuschauen. Innerhalb von knappen zehn Minuten stellten Nick, Dean und Nico das Spiel auf den Kopf. So ging man mit einer überragenden 3-2 Führung in die Pause.


Im zweiten Teil zeigte sich ein überwiegend ausgeglichenes Bild. Allerdings nutze der Gast eine Chance mehr als unsere Vertretung, sodass es am Ende zu einem gerechten 4-4 kam. Auf beiden Seiten blieben dabei zu viele Chancen ungenutzt. Daran hatten aber vor allem die Torhüter immensen Anteil. Großen Respekt vor beiden Torhütern und ein Lob an unseren „frischen“ Keeper Paul für eine sehr gute Leistung.


Dabei waren:

Paul - Ercan, Devin, Edon - Talip, Nico, Tunckaan - Nick, Dean


Erzielte Tore:

Nick (11.), Nico (14.,30.), Dean (19.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0