Nächster Sieg für die G1


Unsere G1 konnte trotz vieler krankheitsbedingter Ausfälle im zweiten Spiel des Jahres einen weiteren Sieg verbuchen.

11-1 gegen Arminia Lirich. Durch Krankheit gebeutelt ging unsere Mannschaft ersatzgeschwächt in das zweite Spiel des Jahres. Die Abwehr mit Jonas, Elias und Michael stand aber mal wieder sehr kompakt. Das Mittelfeld mit Lutz und Ayyub verteilte die Bälle geschickt an den Sturm und setzte Max und Boran immer wieder gut in Szene. Unser Torwart Julius bekam leider in diesem Spiel nicht viel zutun. In der letzten Minute gelang es Arminia Lirich ein Ehrentor zu schiessen. Die Jungs boten wieder einmal eine geschlossen und gute Mannschaftsleistung.


Zum Einsatz kamen:

Julius, Jonas, Elias, Boran, Lutz, Max, Michael, Ayyub,


Torschützen:

Lutz (3), Boran (1), Michael (1), Max(4), Ayyub (1), Jonas (1),

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Thomas Roosen (Donnerstag, 05 März 2015 19:01)

    Wo ist das Ergebnis gegen Sterkrade-Nord vom 28.02., hmmm ? ;-)

  • #2

    Philipp Drießen (Donnerstag, 05 März 2015 20:21)

    Guten Abend Herr Roosen,

    unsere Trainer machen dies ehrenamtlich und "opfern" ihre Freizeit für den Verein bzw. die Mannschaft. Das Schreiben von Berichten ist eine Art "Bonusarbeit" eines jeden Trainers. Wir sind froh über jeden Bericht, der verfasst wird. Es gibt Vereine, bei denen es (fast) gar keine Spielberichte vom Wochenende gibt. Das nicht immer genügend Zeit vorhanden ist, erklärt sich glaube ich von selbst.

  • #3

    Bambini Mama (Montag, 09 März 2015 09:29)

    Guten morgen!
    Bei den Bambinis (G 1) wird diese Arbeit aktuell von den Eltern erledigt. Berichte werden nach jedem Spiel direkt geschrieben. Woher ich das weiss? Weil ich mit schreibe. ;) Und es werden natürlich auch Berichte geschrieben wenn es für uns nicht so gut gelaufen ist.
    Ansonsten verweise ich natürlich auf Herrn Drießen. Auch das "Einstellen" fällt wohl unter Bonus Arbeit. ;) Mit sportlichem Gruß :)