Vorrundenaus für U9-Junioren

Auf der wunderbaren Kunstrasenanlage vom FC Saloniki in Essen fand , bei anfangs regnerischen Wetter, unser nächstes Feldturnier statt. Team „Rot“ hatte es in ihrer Gruppe mit Preußen Essen, VfB Homberg, SV Zweckel, SG Castrop, FC Saloniki und Eintracht Erle zu tun.

Mit von der Partie war unser nächster Neuzugang Moritz Bethscheider vom VfB Kirchhellen.


Und „die Roten“ starteten mit einem überzeugenden 2:0 über Preußen Essen in das Turnier. Es folgte eine vermeidbare 0:1 Niederlage gegen den VfB Homberg. Wir kassierten bereits nach knapp zwei Minuten den Gegentreffer und brachten unsere eigenen Torchancen nicht im gegnerischen Tor unter. Nach drei mehr oder weniger souveränen Siegen, war das letzte Gruppenspiel gegen Eintracht Erle ein Endspiel um den Halbfinaleinzug. Leider konnten wir unsere Überlegenheit in den ersten 5 Minuten nicht nutzen und so kassierten wir letztendlich eine 1:3 Niederlage und schieden aus.


Nicht wirklich besser verlief das Turnier für Team „Weiß“. Obwohl die ersten drei Partien gegen Teutonia Schalke, Spvvg Schonnebeck und Sportfreunde Katernberg gewonnen wurden, schied man aufgrund zweier Niederlagen gegen SSV Buer und SV Pesch unglücklich aus. Vor allem die Niederlage gegen die Gelsenkirchener war vermeidbar, da sich Melik beim Stand von 0:0 verletzte und wir mit einem Spieler weniger spielen mussten.


So fand die Endrunde ohne uns statt. Dennoch zeigten beide Teams wieder ansprechenden Fußball.


Team Rot:

Melih Karatag, Moritz Bethscheider, Richard Kerwer, Noah Krzyzanowski, Jeremy Schittko, Tristan Ornot und Tom Wojtusch


Ergebnisse:

Preußen Essen 2:0

VfB Homberg 0:1

SV zweckel 2:1

SG Castrop 3:0

FC Saloniki 11:0

Eintrach Erle 1:3


Torschützen:

Jeremy Schittko (6), Moritz Bethscheider (4), Richard Kerwer (3), Tristan Ornot (2), Tom Wojtusch (2), Noah Krzyzanowski (2)


Team Weiß:

Canberke Sentürk, Melik Denizer, Max Zachariasz, Emre Özen, Lennart Salamon, Tim Sturm und Hussein Maatouk


Ergebnisse:

Teutonia Schalke 2:0

Spvvg Schonnebeck 6:1

Sportfreunde Katernberg 4:0

SSV Buer 0:1

SV Pesch 1:4

FC Saloniki F2 2:1

FC Stoppenberg 1:0


Torschützen:

Emre Özen (9), Lennart Salamon (5), Tim Sturm (1), Canberke Sentürk (1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0