2. und 3. Platz in Bochum-Grumme

Wieder einmal mit zwei Teams traten wir beim Turnier in Bochum Grumme an. Gespielt wurde in 4 Gruppen a 5 Teams. Das Teilnehmerfeld war leider eher schwach besetzt, sodass beide Truppen in ihren Spielen nur wenig bis gar nicht gefordert wurden.

Team „Schwarz“ und Mannschaft „weiß“ trafen, nach erfolgreichen Viertelfinalspielen, im Halbfinale aufeinander. Wir einigten uns, das Spiel im 8-Meter-Schießen auszutragen.

Hier setzte sich Team schwarz am Ende durch und traf im Finale auf den FC Marl, die man bereits in der Vorrunde mit 4:0 besiegen konnte.

 

Nach einer schnellen 1:0 Führung wurden weitere gute Torchancen vergeben und mit dem Schlusspfiff erzielte Marl den völlig überraschenden Ausgleich nach einem Freistoß. Das anschließende 8-Meter-Schießen verloren wir dann, sodass wir in der Endabrechnung den 2. und 3. Platz belegen konnten.

 

Team „schwarz“:

Melih Karatag, Tim Rachny, Murat Akyüz, Jeremy Schittko, Tristan Ornot, Noah Krzyzanowski und Richard Kerwer

 

Torschütze:

Tim Rachny (6), Jeremy Schittko (5), Richard Kerwer (3), Tristan Ornot (3), Noah Krzyzanowski (2), Murat Akyüz (2)


Team „weiß“:

Hussein Maatouk, Emre Özen, Haitam Gabaldon Khali, Max Zachariasz, Lennart Salamon, Canberke Sentürk und Tom Wojtusch


Torschütze:

Emre Özen (6), Lennart Salamon (5), Canberke Sentürk (3), Max Zachariasz (2), Tom Wojtusch (2), Hussein Maatouk (1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    "Grummer" Papa (Mittwoch, 08 Juli 2015 12:05)

    Und immer schön dran denken Tore zu schießen, besonders gegen die schwachen Teams. Sonst wird das nichts ...