U14 gewinnt ersten Test

Am Samstag reiste die U14 um Dustin Arnold und Fabian Sosna nach Bochum zum ersten Test gegen den A-Ligisten aus Höntrop. Nach 3 harten Trainingseinheiten, die sich auch viel auf Merkmale wie das Kondition und Krafttraining oder das klassische Hinterlaufen konzentrieren lief das Spiel schon sehr ordentlich.

3x Robert, 2x Adem und 1x Jared erzielten beim hochverdienten 6:1 Sieg der U14 die Tore.

Die Umstellung vom D Jugend-Feld zum C Jugend-Feld ist schwierig. Genauso wie die Tatsache, dass man 2 Mitspieler mehr auf dem Feld hat. Aber die U14 kam gut damit klar kombinierte gut und spielte auch durch Klasse Vorarbeiten von Bünny und Jared die Tore ganz Stark heraus.


Auch nach wenigen Trainingseinheiten konnte man feststellen, dass die Jungs das Training gut aufnehmen, das trainierte Hinterlaufen wurde angewendet, und funktionierte für drei Einheiten schon ziemlich gut. Einzig und alleine die Chancenverwertung verhinderte einen noch höheren Ausgang der Partie.

Unterm Strich kann man mit dem ersten Testspiel sehr zufrieden sein und zuversichtlich in die weitere harte Vorbereitungsphase gehen wo weitere Testspiele auf die U14 zukommen.


Verlaufen die Trainingseinheiten und Spiele weiterhin so erfolgreich können die Jungs mit breiter Brust in das erste Qualispiel am 15.08 zu Hause gegen die C2 aus Alstaden gehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Elternteil C2 (Mittwoch, 29 Juli 2015 21:03)

    War ein guter Gegner gegen den man da bestanden hat! Die Vorbereitung sieht optimal von außen aus! Die Jungs machen das wirklich gut und hören auf die Worte der beiden Trainer! Bislang alles Mega top