U10 mit erneutem Schützenfest

Nach dem deutlichen Erfolg in der Vorwoche über die U10 vom SV Rhenania Bottrop, erwarteten wir nun die 2006er von BW Fuhlnebrock bei uns auf dem Jahnplatz. Mit von der Partie waren auch wieder Moritz und Jeremy, sodass uns zehn Kids zur Verfügung standen.

Die ersten „Sieben“ legten los wie die Feuerwehr und führten nach knapp 10 Minuten bereits mit 4:0. Tolle Angriffe, eiskalt im Abschluss - so hätte es gern weiter gehen können. Doch nach den ersten Wechseln kamen viele Ungenauigkeiten in unser Spiel und Fuhlenbrock kam zum nicht unverdienten Anschlusstreffer. Danach fingen wir uns wieder und Felix traf zum 5:1 Halbzeitstand.

 

Die zweite Halbzeit sollte dann wieder besser laufen und wir erzielten weitere acht Treffer. Defensiv zwar mit der ein oder anderen Unsicherheit, Offensiv sah das ganze schon recht gut aus .Einziges Manko bleibt, dass in unseren Aktionen oft das Tempo fehlt. Aber daran werden wir arbeiten!

 

Am kommenden Wochenende wartet das nächste Highlight auf uns. Beim Feldturnier in Dortmund-Wickede treffen wir auf die U10 von Borussia Dortmund :)

 

Zum Einsatz kamen:

Melih Karatag, Richard Kerwer, Hussein Maatouk, Murat Akyüz, Moritz Bethscheider, Tim Rachny, Tristan Ornot, Noah Krzyzanowski, Jeremy Schittko und Felix Surmann

 

Torschützen:

Noah Krzyzanowski (4), Richard Kerwer (3), Tim Rachny (3), Felix Surmann (1), Moritz Bethscheider (1), Hussein Maatouk (1)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0