G1 ist Stadtmeister

Unsere Jungs haben ihre erfolgreiche Saison an diesem Wochenende gekrönt und die Stadtmeisterschaft gewonnen. Bei zumeist nassen Bedingungen auf der Platzanlage von Fortuna Bottrop gingen sie dreimal als Sieger vom Platz, ein Remis konnte ebenfalls erzielt werden.

Im ersten Spiel der Finalgruppe zur Krone Bottrops trafen wir auf Barisspor Bottrop. Die in schwarz gekleideten Welheimer waren völlig überfordert und kassierten bereits nach 3 Minuten durch Kelly den entscheidenden Tiefschlag. Wir spielten uns Großchanchen im Minutentakt heraus, lediglich an ihrer Verwertung scheiterte es oftmals. In der siebten Minute setzte Kelly zum Distanzschuss an und sorgte für das zweite Tor. Tyler hämmerte das Leder in der letzten Minute aus spitzem Winkel in den Knick - 3:0, ein hochverdienter Erfolg und schmeichelhaft für harmlose Welheimer.

 

Anschließend versuchte sich Rhenania, uns auf dem Weg zur Titelverteidigung aufzuhalten. Doch es dauerte nur 37 Sekunden bis Kian den Ball ins Tor bugsiert. Die frühe Führung beflügelte die Jungs, Masud erhöhte nach 3 Minuten auf 2:0. Unsere beiden Torhüter waren weitgehend beschäftigungslos, die Offensivabteilung arbeitete herausragend. Die schöne Passstaffette Kelly-Arthur-Ramazan-Tyler veredelte Letztgenannter mit einem Traumtor. Durch seine überragende Schusstechnik ließ Tyler dem Rhenanen-Keeper nicht den Hauch einer Chance. Den 4:0-Endstand stocherte Masud kurz vor dem Abpfiff herbei.

 

Im hart umkämpften dritten Match gegen Gastgeber Fortuna Bottrop konnte beim 0:0 kein Sieger ermittelt werden, sodass nun alles am letzten Spiel lag.

 

Sowohl BW Fuhlenbrock als auch unsere Jungs hatten sich 7 Punkte bis dato erarbeitet. Nun also kam es zum großen Showdown an der Rheinbabenstraße. Passend dazu zeigte sich auch die Sonne kurzzeitig.

 

Die Partie zeigte das gewohnte Bild: viel Ballbesitz für unsere Jungs, die sehr dominant waren und sich in der Folge auch dafür belohnten. Kelly und Kian brachten uns kombinationsstark mit 2:0 in Front und auch das späte Gegentor konnte uns nicht mehr großartig gefährden.

 

Wir, der VfB Bottrop, sind die alten und jetzt auch neuen Stadtmeister 2016!

 

Nach letztem Samstag in Bochum ist das heute also der zweite Turniersieg in Folge. Riesenrespekt und Hochachtung vor den Jungs. Macht uns weiter glücklich.

 

Ergebnisse :

Barisspor 3:0

Rhenania 4:0

Fortuna 0:0

Fuhlenbork 2:1

 

Spieler :

Julius (TW), Mete-Han (TW), Ramazan, Tyler, Kelly, Kian, Sayfullah, Masud, Dogus, Arthur, Batuhan .

 

Glück Auf Tristan und Rahul

Kommentar schreiben

Kommentare: 0