F2 MIT KAMPFGEIST ZUM NÄCHSTEN SIEG

Am letzten Wochenende vor Saisonstart hieß es Klein gegen Groß im Jahnstadion, unsere 2009er Truppe empfing die ein Jahr älteren Spieler vom TSV Marl-Hüls. Es war eine klasse Partie, geprägt von Kampfgeist, Emotionen und Moral, in der unsere Jungs beim 7:6 die verdienten Sieger waren.

Bereits nach sieben Minuten lagen wir mit 0:2 in Misskredit, konnten aber durch Masud und Ramazan zum Ausgleich gelangen. Den erneuten Rückstand nach einem Eckball egalisierte in der 16.Minute Adam mit einem Sololauf auf der rechten Seite zum 3:3-Halbzeitstand. Wir haben zahlreiche Chancen nicht verwerten können und auch die Gäste hatten heute nicht immer ein glückliches Füßchen im Abschluss.

 

Nach dem Seitenwechsel begannen wir stark, gingen jedoch wieder in Rückstand. Arthur traf anschließend nach Adams Ecke, ehe der Vorlagengeber selbst einnetzte. 5:4 - die Führung! Wahnsinn, die Spannung war zum Greifen groß und es waren noch elf Minuten zu gehen.

Nur Augenblicke später gelang Marl-Hüls der Ausgleich nach einem weiten Abschlag des Keepers. Doch wir steckten nicht auf und die Jungs opferten alle Kräfte, die sie mobilisieren konnten. Nachdem ein Marler den Ball auf der Linie mit der Hand abgewehrt hatte, gelang uns per 7-Meter erneut die Führung durch Adam, welche wir sogar in der 36.Minute auf 7:5 ausbauen konnten.

Dann waren die Gegner endlich geschafft, ihnen gelang mit dem Schlusspfiff nur noch der Anschlusstreffer. 7:6 ringen unsere Jungs die Mannschaft des TSV Marl-Hüls nieder mit einer beeindruckenden Vorstellung.

 

Wir alle sind mächtig stolz und gerüstet für den Saisonstart.

 

Kader : Julius (TW), Mete-Han (TW), Kian, Ramazan, Masud, Arthur, Adams, Dogus, Sayfullah und Batuhan .

 

Glück Auf Tristan und Rahul

Kommentar schreiben

Kommentare: 0