F2 SCHIEßT FUHLENBROCK IM DERBY VOM PLATZ

 

Am 3.Spieltag hat unsere F2 im Bottroper Derby mit 5:1 souverän gegen BW Fuhlenbrock gewonnen und damit den zweiten Heimsieg im zweiten Heimspiel geholt.

Bei angenehmen 19 Grad gingen unsere Jungs bereits früh durch den Rechtsschuss von Kian in Führung, konnten diese sogar schnell auf 2:0 ausbauen durch einen Distanztreffer von Masud, der dem gegnerischen Torwart keine Abwehrmöglichkeit ließ.

Wir dominierten unseren Gegner nach Strich und Faden, sowohl Kelly als auch Ramazan vergaben aussichtsreiche Chancen.

Erst kurz vor der Pause belohnten wir uns für unseren Aufwand, Fiete erzielte ein herrliches Kopfballtor in seinem Debütspiel für uns. Mit dem Halbzeitpfiff lief sich Tyler am langen Pfosten frei, schloß ab und netzte ein zum 4:0 - ein sehr fulminanter Auftritt unserer Jungs, kämpferisch top und spielerisch deutlich besser als noch vergangene Woche.

 

Nach der Pause sah man das gewohnte Bild. Unsere Jungs opferten sich auf, Kelly setzte den Deckel drauf, als er in der 24.Minute nach schöner Kombination zum 5:0 traf. Mit dem sicheren Polster im Rücken vernachlässigten wir etwas die Konzentration und die Gäste kamen noch zum Ehrentreffer, doch letztlich behielten unsere Jungs über die gesamte Spieldauer die Kontrolle, sodass der deutliche Endstand von 5:1 mehr als verdient ist.

 

Weiter so!

 

Dieser Einsatz und Willensgeist ist die F2, das sind wir und das ist VfB!

 

Kader : Julius (TW), Mete-Han, Kelly, Kian, Masud, Sayfullah, Tyler, Dogus, Batuhan, Ramazan und Fiete .

 

Glück Auf Tristan und Rahul

Kommentar schreiben

Kommentare: 0