F2 SCHIEßT KLOSTERHARDT 6:2 AB

24 Sekunden lief das Spiel zwischen dem F3-Altjahrgang von Arminia Klosterhardt und unserer F2, und schon klingelte es zur Führung für uns. Masud eroberte den Ball, sein Pass zu Ramazan kam genau in die Schnittstelle. Ramazan schiebt gekonnt ins lange Eck ein - 0:1! Ein Auftakt nach Maß für unsere Kicker am Hans-Wagner-Weg auf der Platzanlage der in grün gekleideten Klosterhardter.

Und weiter ging die wilde Fahrt. 8.Minute, Ablage Batuhan, Masuds Schuss flog mit voller Wucht in die Maschen, 0:2. Auch wenn unsere Jungs von der ersten Minute an dominant und spielbestimmend waren, zeigte sich det Gastgeber vereinzelt in der Offensive. Nach einem Eckstoß von links nickte der großgewachsene Abwehrrecke ein zum Anschlusstreffer. Das Spiel drohte jedoch zu keinem Zeitpunkt zu kippen. Im Gegenteil, wir haben durch den Gegentreffer erst richtig Gefallen gefunden und drehten vor der Pause noch einmal richtig auf. Nach einer Viertelstunde zog Kelly von der Mittellinie ab und was ein Strahl - damit hätte er beim Pinkelwettbewerb in der Schule locker gewonnen - denn der Ball flatterte und schlug halbhoch links ein. Eine Minute später verwandelte Kelly eine Ecke mithilfe des Innenpfostens direkt, es war das 4:1. Es ging nun hin und her. Auf ein Kontertor der Klosterhardter zum verkürzten 2:4 folgte Masuds Pass mit viel Überblick und noch mehr Gefühl, welchen Kelly elegant zum 5:2 ins Tor hob. Halbzeit!

 

Nach der verdienten Verschnaufpause blieb das Spiel zwar weiter unterhaltsam, die Torchancen wurden jedoch seltener. Kian vergab die größte Chance, hat jedoch Probleme mit seiner Leiste, gute Besserung an der Stelle. Für einen würdigen Schlusspunkt sorgte Ramazan, mit einem traumhaften Solo ließ er gleich drei Gegner stehen und behielt vor dem Tor einen kühlen Kopf, 6:2 nach 37 Minuten.

 

Der Sieg war hochverdient und nicht nur ein Zeichen von effektiver Chancenverwertung, sondern auch eine überragende Arbeit von Batuhan, Dogus und Arthur im Defensivverbund.

 

Kader: Mete-Han(TW), Julius (TW), Kelly, Kian, Masud,Arthur, Dogus, Ramazan und Batuhan

 

Herzlichen Glückwunsch dazu, kommenden Spieltag in zwei Wochen geht es zum vereinsinternen Duell gegen die F3. Doch bereits kommenden Samstag treten wir zum Auswärtsspiel beim VfB Börnig an. Während alle Karneval feiern, wollen wir keine Pause machen und unsere Jungs weiterentwickeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0