David van Bruck zurück - Zweite mit neuem Betreuerteam

Mit David van Bruck kehrt ein weiterer ehemaliger VfBer zurück ins Jahnstadion und wird zur kommenden Saison die zweite Mannschaft verstärken. Auch im Betreuerteam gibt es weiter Veränderungen. Gordon Granderath, Gary Seifert und Ricarda Seifert stehen ab sofort dem Trainerteam und der zweiten Mannschaft zur Seite.

David van Bruck ist zurück!
David van Bruck ist zurück!

David ist im Jahnstadion kein Unbekannter, spielte bereits unter Michael Buhlmann und Christian Paul in der zweiten Mannschaft des VfB. Nun kehrt er zurück, spielte zuletzt aber nur noch sporadisch in der Hobbyliga. "Der Weg der hier eingeschlagen wird sowie das Konzept hat mich komplett überzeugt, ich freue mich wieder hier und ein Teil des Umbruches zu sein", freut sich Van Bruck. Der 33-jährige wird mit seiner Erfahrung der Mannschaft sicherlich gut tun.

Wir freuen uns das du wieder da bist und heißen dich Herzlich Willkommen zurück im Jahnstadion David!

Gary Seifert, Ricarda Seifert und Gordon Granderath (von links) verstärken das Team.
Gary Seifert, Ricarda Seifert und Gordon Granderath (von links) verstärken das Team.

Die Trainer Daniele Lepori und Alexander Teichert erweitern weiter ihren Betreuerstab und gewinnen nach Marc Bröggelwirth als Torwarttrainer auch drei weitere Betreuer hinzu. Gary und Ricarda Seifert kennt Lepori aus seiner Zeit in Batenbrock, Gordon Granderath kommt von SuS 21 Oberhausen und arbeitete auch dort schon mit Alex Teichert zusammen. "Wir freuen uns über diese drei Personalien besonders, denn ist nun ein reibungsloser Ablauf gewährleistet", so Trainer Daniele Lepori.

Mit Gary Seifert (Betreuer), Ricarda Seifert (medizinische Versorgung) und Gordon Granderath (Betreuer) gewinnt unserer Reserve also drei ganz wichtige Personalien um fürs nötige Drumherum zu sorgen.

Herzlich Willkommen im Jahnstadion Ricarda, Gary und Gordon!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0