VfB-Reserve auf Wiedergutmachung aus.

Für die zweite Mannschaft gilt es nach dem verpatzten Saisonstart die ersten Punkte einzufahren. Dies soll im ersten Heimspiel der Saison gegen Aufsteiger BV Osterfeld II gelingen. Die dritte Mannschaft hingegen startete mit einem Erfolg in die Saison und will dieses nun auswärts bestätigen.

Kreisliga B - 2.Spieltag - 25.08.2019

VfB Bottrop (12.) - BV Osterfeld II (5.).

Könnte nach Verletzung wieder in die Mannschaft rücken: Martin Renneberg.
Könnte nach Verletzung wieder in die Mannschaft rücken: Martin Renneberg.

"Wir haben in dieser Woche eine gute Reaktion auf die Niederlage im ersten Saisonspiel gezeigt und hatten in beiden Einheiten zwanzig Mann bei dem Training, die Jungs sind heiß den Bock umzustoßen und die ersten Punkte zu holen", so Trainer Daniele Lepori. So sieht es auch Trainerkollege Alexander Teichert: "Es war endlich mal Gift und Galle beim Training zu sehen, wir benötigen auch am Sonntag die nötige körperliche Präsenz um nestehen zu können." Zwar erwartet man mit BV Osterfeld II einen Aufsteiger im Jahnstadion, aber dieser ließ schon vor der Saison ambitioniert verlauten, dass man oben angreifen möchte. Dies bestätigten die Osterfelder auch im ersten Saisonspiel als der FC Bottrop III mit 2:1 besiegt wurde. Mit Benjamin Klug und Max Richter fallen weiter beide Torhüter aus, Christoph Laaks befindet sich im Urlaub, Fetih Ermek hat anch Verletzung erst wieder das Training aufgenommen. Kevin Dziuron ist indes keine Option mehr, er hat den Verein nach kurzem Intermezzo wieder verlassen. Dafür gibt es im Vergleich zur Vorwoche neue Alternativen. David Gajda und Martin Renneberg dürften ihre Verletzungen überwunden haben, Eric Podschadel rückt ebenfalls in den Kader, auch Jan Kania aus der ersten Mannschaft könnte eine Alternative sein. "Wir werden eine schlagfertige Truppe ins Rennen schicken und wollen mit aller Macht den ersten Dreier einfahren", gibt Lepori die Marschroute vor.

 

Schiedsrichter: Sebastian Michalik

 

Anstoß: 13.00 Uhr

 

Treff: 11.30 Uhr

 

Spielort: Jahnstadion, Hans-Böckler-Str.50, 46236 Bottrop

Kreisliga C - 2.Spieltag - 25.08.2019

Post Oberhausen III (12.) - VfB Bottrop III (6.).

Das Team um Trainer Jörn Watterodt startete mit einem verdienten Last-Minute-Sieg in die Saison. Das 1:0 über Sterkrade 72 in der Vorwoche ließ die mäßige Vorbereitung vergessen. Jetzt will man auch auswärts nachlegen und bei Post Oberhausen III punkten. Der Gastgeber verlor sein Auftaktspiel deutlich mit 1:5 gegen die Drittvertretung von Sterkrade 06/07.

 

Schiedsrichter: Burak Öztürk

 

Anstoß: 17.00 Uhr

 

Spielort: Herderstr.29, 46045 Oberhausen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0