E-Jugend zerlegt Buschhausen zum Auftakt

Nach über einem halben Jahr ging es für die E-Jugend des VfB Bottrop endlich wieder um Punkte.  Zum Auftakt stand das Auswärtsspiel bei TuS Buschhausen auf dem Programm. Es wurde schließlich das erwartete einfache Spiel und ein wahres Schützenfest. 26:1 hieß es am Ende für unsere U10.

TuS Buschhausen - VfB Bottrop U10 1:26

Die E1 um die Trainer Nikolaidis und Drießen.
Die E1 um die Trainer Nikolaidis und Drießen.
Leider war es das zu erwartende Spiel auf ein Tor. Das Heimteam gab am Samstagmittag zwar nie auf und war das komplette Spiel über bemüht, jedoch wurden unsere Kids zu keinem Zeitpunkt wirklich gefordert“, so das Resümee von Trainer Stelios Nikolaidis. Schon zur Halbzeit klingelte es Elf Mal im Kasten der Buschhausener, im zweiten Durchgang legte der VfB noch einmal fünfzehn Tore nach. Immerhin kamen die Gastgeber noch zum Ehrentreffer. 
„Das Spiel hat nun wirklich keiner Mannschaft etwas gebracht und wenn man sich die anderen Ergebnisse in unserer Gruppe anschaut, wird einem ganz anders“, lässt Nikolaidis tief blicken. Am Ende hilft alles nichts, Glückwunsch an unsere Kids, 26 Tore müssen erstmal geschossen werden.

Bildergalerie