Pokalderby zum Auftakt

Zum Pflichtspielauftakt geht es für den VfB Bottrop in der zweiten Pokalrunde aus der vergangenen Saison zu Hause ins Derby gegen den FC Bottrop. Dabei erwartet die Elf von Trainer Patrick Wojwod ein schwieriges Unterfangen, denn der VfB geht personell auf dem Zahnfleisch.

Trainer Patrick Wojwod muss viele Stammkräfte ersetzen.
Trainer Patrick Wojwod muss viele Stammkräfte ersetzen.

"Ehrlich gesagt habe ich gedämpfte Erwartungen für das Spiel gegen FC Bottrop. Wir haben einfach sehr viele personelle Ausfälle und müssen mal schauen, wie wir das so kompensiert bekommen", so Trainer Wojwod vor der Partie. In der Tat ist die Liste der Ausfälle lang. Joel Frenzel, Hussein Solh und Damiano Schirru befinden sich im Urlaub, Fatih Candan, Danny Steinmetz sind verletzt, Karl Kukuczka ist gesperrt und Neuzugang Okan Solak ist noch nicht spielberechtigt.

Der FC Bottrop, seit Saisonbeginn von Can Ucar trainiert und mit dem Ex-VfBer Merdan Senyüz im Kader können sich also berchtigt Hoffnungen machen, die nächste Runde zu erreichen. Da wartet eventuell mit dem SV Fortuna Bottrop übrigens bereits das nächste Derby auf den Sieger. Vorausgesetzt die Fortunen setzen sich gegen SC Buschhausen 12 durch.

 

Anstoß: 18.07.21 - 15.00 Uhr

Treffpunkt: 13.30 Uhr

Schiedsrichter: Janne Kühsel

Spielort: Jahnstadion Bottrop